News

News

Incubus: Europa-Tour 2020 nun doch ersatzlos gestrichen

Es wird keine Nachholtermine geben.

VON AM 29/05/2020

Puh, das sitzt tief… Obwohl Incubus Ende vergangenen Monats uns noch versprachen, ihre Headliner-Tour 2020 auf kommendes Jahr verschieben zu wollen, werden die Termine nun doch ersatzlos gestrichen.

Wie die Band um Frontmann Brandon Boyd in einem Statement mitteilte, sei es derzeit in Anberacht der Coronalage unmöglich, Nachholtermine zu finden. Die Tour werde demnach ersatzlos gestrichen.

Incubus sagen ihre Europa-Tour 2020 ersatzlos ab

„To our friends in the US, UK and Europe, we regret to announce that our May and June dates are officially being cancelled. As much as we were holding out hope that we could get these dates rescheduled and see you guys in the near future, this is unfortunately the best course of action at this time.

Refunds will be available at the point of purchase from your authorized retailer and we apologize for any disappointment this brings. We look forward to bringing our show to you as soon as it’s safe to do so and in the meantime, make sure to take care of yourself and others. Much love“

Hierzulande betrifft die Absage konkret die beiden Konzerte im Juni in Offenbach und Stuttgart. Bereits erworbene Tickets können an den bekannten Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

Worauf wir nach wie vor hoffen dürfen, ist neue Musik der Band. Zuletzt ließen sie fünf neue Songs in Form einer EP auf uns los, bei denen es sich um bisher unveröffentlichtes Material handelte.

Bereits seit längerem arbeiten Incubus auch an gänzlich neuer Musik.

Wann uns diese erreicht, ist allerdings unklar. Zuletzt brachten sie 2017 ihre aktuelle Platte „8“ auf den Markt.

Foto: Incubus / YouTube: „Into The Summer (Official Music Video)“

More

Feature

Strike Anywhere

Strike Anywhere veröffentlichen am 17. Juli 2020 ihre neue EP „Nightmares Of The West“ via Pure Noise Records. Als wäre …

von