News

News

Hatebreed: Neues Album „auf unbestimmte Zeit“ verschoben

Fuck.

VON AM 25/03/2020

Wir waren ihm bereits so nah, nun sind wir ihm doch wieder fern… Hatebreed haben die Veröffentlichung ihres neuen Studioalbums wegen der Coronakrise nach hinten verschoben.

Zwar gab es noch kein offizielles Veröffentlichungsdatum für den Longplayer, doch allzu fern wäre die Release wohl nicht mehr weg gewesen; zuletzt deutete Frontmann Jamey Jasta Mai 2020 an. Mit „When The Blade Drops“ gab es bereits die erste Single auf die Lauscher und EIGENTLICH hatte Jasta sogar für vergangenen Freitag einen neuen Track angekündigt.

Hatebreed verschieben die Release ihres neuen Albums wegen Coronakrise

Dieser erreichte uns allerdings bisher nicht und wie der Musiker nun über seine Socials verriet, müssen wir uns auch mit dem Album noch gedulden. Die Release sei „auf unbestimmte Zeit“ verschoben.

„[The] album is postponed indefinitely. I’m told retail + pressing plants in EU & N. America will be closing or are closed already making manufacturering/pre-orders impossible. Our fans buy a lot of vinyl/CDs so the label needs to protect their investment understandably.“

Die zweite schlechte Neuigkeit für Fans dieser Tage. Erst vergangene Woche wurde wegen der Coronavirus-Pandemie die „Viva The Underdogs Tour 2020“ von Parkway Drive verschoben, die kommenden Monat hätte stattfinden sollen. Die neuen Termine wurden nun für Ende des Jahres festgelegt.

Immerhin sind auch Hatebreed nach wie vor mit von der Partie. Womöglich bekommen wir auch im selben Zeitraum dann das neue Album auf die Lauscher. Der Output markiert das nunmehr achte Studioalbum. Zuletzt veröffentlichten sie 2016 ihr Werk „The Concrete Confessional“.

Die neuen Termine der Tour mit Parkway Drive und Crystal Lake haben wir euch nachfolgend nochmal zusammengestellt.

13.11.2020 – DE – München, Olympiahalle
15.11.2020 – LUX – Esch-sur-Alzette, Rockhal
17.11.2020 – DE – Leipzig, Arena
19.11.2020 – UK – London, The SSE Arena Wembley
20.11.2020 – BE – Brussels, Forest National
25.11.2020 – DE – Frankfurt, Festhalle
27.11.2020 – FR – Paris, Zenith
29.11.2020 – AT – Vienna, Stadthalle
01.12.2020 – CH – Zürich, Samsung Hall
03.12.2020 – DE – Hamburg, Sporthalle
05.12.2020 – DE – Dortmund, Westfalenhalle

Foto: Nuclear Blast Records / YouTube: „HATEBREED – Seven Enemies (OFFICIAL MUSIC VIDEO)“

More

Feature

I Prevail

Aktuell und wohl noch für einige Zeit kursiert auf der Welt das böse C-Wort. Da wir aber nicht möchten, dass …

von