News

News

Das sind die 25 besten Alben 2021 laut Revolver Magazine

EPs inklusive.

VON AM 27/11/2021

Nach einem vor allem für die Live-Industrie desaströsem Jahr 2020 sind wir mit etwas mehr Optimismus in das aktuelle Jahr gestartet… nur um dann weitestgehend enttäuscht zu werden. Was aber die Alben 2021 anging, gab es nur wenig zu mosern. Das sehen die Kollegen vom Revolver Magazine ganz genauso und haben mittlerweile ihre ganz eigenen Top 25 Platten zusammengestellt.

Ganz treffend ist der Titel dabei aber nicht ganz, da verdientermaßen auch einige EPs im Raster der Jury verteilt sind. Wer es auf die vorderen und vor allem auf die Pole Position geschafft hat, erfahrt ihr in den kommenden Zeilen. Spoiler: Das Beitragsbild verrät es nicht, ha!

Das waren die 25 besten Alben 2021 laut Revolver Magazine

25. Frozen Soul – “Crypt Of Ice“
24. Slaughter To Prevail – “Kostolom“
23. SeeYouSpaceCowboy – “The Romance Of Affliction“
22. Full Of Hell – “Garden Of Burning Apparitions“
21. Carcass – “Torn Arteries“
20. Various Artists – “Dark Nights: Death Metal Soundtrack“
19. Employed To Serve – “Conquering“
18. Whitechapel – “Kin“
17. Pupil Slicer – “Mirrors“
16. Poorstacy – “Party At The Cemetery“
15. The Armed – “Ultrapop“
14. Gatecreeper – “An Unexpected Reality“
13. The Devil Wears Prada – “ZII“
12. Architects – “For Those Who Wish To Exist“
11. Jinjer – “Wallflowers“
10. Dying Wish – “Fragments Of A Bitter Memory“
09. Poppy – “EAT“
08. Knocked Loose – “A Tear In The Fabric Of Life“
07. Iron Maiden – “Senjutsu“
06. Converge – “Bloodmoon: 1“
05. Mastodon – “Hushed And Grim“
04. Every Time I Die – “Radical“
03. Turnstile – “Glow On“
02. Spiritbox – “Eternal Blue“
01. Gojira – “Fortitude“

Einzelne Erklärungen für die einzelnen Positionen findet ihr übrigens zum genaueren Nachlesen über diesen Verweis.

Unsere Meinung? Wir finden die Liste noch etwas verfrüht, da bis zum faktischen Jahresende (inklusive heute) ja doch noch der ein oder andere Output veröffentlicht wird.

Bild: YouTube / Napalm Records „JINJER – Vortex (Official Video) | Napalm Records“

More

Feature

Our Hollow, Our Home

Our Hollow, Our Home nutzen die neu gewonnene post-pandemische Live-Freiheit in vollen Zügen aus. Die britische Band machte zuletzt einige …

von