News

Allgemein

Cult Of Luna: Neue Konzert-Termine mit fetten Special Guests für 2022

Hier alle Infos.

VON AM 22/06/2021

Im Oktober wollten Cult Of Luna eigentlich ein exklusives Konzert mit Caspian und Holy Fawn in Leipzig spielen. Aufgrund der nach wie vor unsicheren Lage entscheiden sich die Acts nun dafür, das Ganze nach hinten zu verschieben – und gleich noch eine Show im Herbst sowie eine ganze Tour im Frühjahr 2022 dran zu hängen.

So gibt es kommendes Jahr doppelt Chancen, die Band live zu sehen – während bei den beiden Shows im Oktober wie gehabt Caspian und Holy Fawn mit von der Partie sein werden, wird die Truppe bei den Terminen im Februar und März gemeinsam mit Alcest auf Tour sein. Unterstützt werden sie hier von Svalbard.

Aber eins nach dem anderen: Wir haben euch alle Stopps der beiden anstehenden Touren nachfolgend fein säuberlich aufgelistet.

Cult Of Luna und mehr 2022 live auf Tour

Mit Caspian und Holy Fawn:

03.10.2022 – Köln, Live Music Hall
15.10.2022 – Leipzig, Felsenkeller (verlegt vom 16.10.2021)

Mit Alcest und Svalbard

25.02.2022 – Berlin, Huxleys Neue Welt
05.03.2022 – Stuttgart, Im Wizemann
06.03.2022 – München, Muffathalle
07.03.2022 – Wiesbaden, Schachthof
08.03.2022 – Münster, Skaters Palace

Tickets für die beiden Termine im Oktober gibt es bereits; weiterhin behalten bereits erworbene Karten für Leipzig ihre Gültigkeit.

Der Vorverkauf für die Tour im Frühjahr startet am Donnerstag, den 24. Juni 2021 um 9 Uhr.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Cult Of Luna veröffentlichten erst vor wenigen Monaten ihr neues Album „A Raging River“. Bei der Scheibe handelt es sich um den achten Longplayer der schwedischen Band.

Caspian brachten vergangenes Jahr ihr aktuelles Album „On Circles“ auf den Markt. Dabei handelt es sich um den nunmehr fünften Longplayer der Truppe. Holy Fawn wiederum beehrten uns vor drei Jahren zuletzt mit neuer Musik: 2018 erschien mit „Death Spells“ der zweite Longplayer.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Alcest servierten uns 2019 ihr aktuelles Werk „Spiritual Instinct“, seines Zeichens Studio-Album Nr. 6. Svalbard wiederum warfen vergangenes Jahr ihre aktuelle Scheibe „When I Die, Will I Get Better?“ in den Ring.

Foto: Silvia Grav / Offizielles Pressebild

More

Feature

Our Hollow, Our Home

Our Hollow, Our Home nutzen die neu gewonnene post-pandemische Live-Freiheit in vollen Zügen aus. Die britische Band machte zuletzt einige …

von