News

News

Crossfaith bringen ihren neuen Song „RedZone“ an den Start

Die zweite Single dieses Jahr.

VON AM 07/04/2021

Im Februar erst haben Crossfaith uns mit ihrer Single „Dead Or Alive“ überrascht, nun kommt die Band um Frontmann Kenta Koie schon wieder mit einem neuen Song um die Ecke.

Die Single heißt „RedZone“ und stellt somit schon den zweiten neuen Output der Japaner dieses Jahr dar. Ob es sich bei den beiden Singles um erste Vorboten auf ein neues Album oder um alleinstehende Tracks handelt, ist noch nicht klar. So oder so stellte die Truppe mehr neue Musik für die kommende Zeit in Aussicht und darüber freuen wir uns natürlich in jedem Fall.

Hört jetzt die neue Single „RedZone“ von Crossfaith

Wie der taufrische Track klingt, könnt ihr euch wie immer nachfolgend anhören.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Letztes Jahr brachten Crossfaith eine EP namens „Species“ auf den Markt, seines Zeichens der Nachfolger des aktuellen Albums „Ex_Machina“ von 2018. Hierbei handelt es sich um den nunmehr vierten Longplayer der Truppe. Das Debüt „The Dream, The Space“ brachten sie anno 2011 an den Start.

Dieses Jahr wären sie planmäßig beim Jera On Air 2021 in den Niederlanden zu sehen gewesen. Bislang gibt es keine Infos zu einer Absage des Festivals; allezu optimistisch geben wir uns für Ende Juni allerdings nicht. Bis keine anderen Infos vorliegen, findet die Sause allerdings wie geplant statt.

Foto: Crossfaith / Offizielles Pressebild

More

Feature

Marathonmann

Vergangene Woche veröffentlichten Marathonmann mit „Alles Auf Null“ ihr Live-Unplugged Album, welches im Laufe des Sommers 2020 bei pandemiegerechten Unplugged-Konzerte …

von
/morecorede
CURRENTLY OFFLINE