News

News

Blink-182 verkünden US-Tour mit Lil Wayne und Neck Deep

Es gibt Touren, da bleibt einem die Spucke weg. In jeder erdenklichen Art und Weise. Der aktuelle Fall macht da ...

VON AM 06/05/2019

Es gibt Touren, da bleibt einem die Spucke weg. In jeder erdenklichen Art und Weise. Der aktuelle Fall macht da keine Ausnahme. Blink-182 haben nämlich jetzt eine dicke Live-Sause durch die Vereinigen Staaten angekündigt. Im Vorprogramm werden dabei Lil Wayne und Neck Deep zu sehen sein.

Nicht gerade eine Kombination, die man noch vor ein paar Jahren erwartet hätte.

Im Kontext der aktuellen Entwicklungen der Musik-Industrie macht diese Zusammenstellung jedoch Sinn. Wir verweisen hier gerne auf die Live-Termine der Suicideboys zusammen mit Turnstile und Trash Talk oder den Support-Slot von Beartooth bei Fall Out Boy und Machine Gun Kelly.

Bis derartige Line-ups in hiesigen Gefilden wirklich salonfähig werden, kann es sicherlich noch eine Weile dauern.

Wer sich für die besagte Tour einen Abstecher in die USA nicht verkneifen kann, findet jetzt weiter unten alle Termine hierfür.

Und so sieht die Tour von Blink-182, Lil Wayne und Neck Deep aus

Offizielle Website der Band

More

Feature

Rage & Ruins Bury Me Down Alive

Sind Rage & Ruins die neue Supergroup der deutschen Metalcore-Szene? Zumindest wenn man sich die Besetzung der neu geformten Formation …

von