News

Video

Beartooth kündigen neues Album „Below“ an; nächste Single online

ENDLICH ist es soweit!

VON AM 26/03/2021

Vergangene Woche haben sich Beartooth überraschend mit ihrem neuen Song „Devastation“ zurückgemeldet und schon für den heutigen Freitag stellte die Band um Frontmann Caleb Shomo eine weitere Single in Aussicht.

Nun erreicht uns nicht nur besagter Track namens „The Past Is Dead“; die Truppe kündigt auch sogleich ihren neuen, lang erwarteten Longplayer an.

Beartooth kündigen ihr neues Album „Below“ an

Das neue Album wird auf den Namen „Below“ hören und am 25. Juni 2021 via Red Bull Records das Licht der Welt erblicken. Darauf enthalten sind insgesamt zwölf Songs, darunter die beiden neuen Singles sowie der Track „Fed Up“, denn die Band vergangenes Jahr bereits bei einem Autokonzert in den USA spielte.

Die Tracklist des neuen Studio-Albums liest sich wie folgt:

1. Below
2. Devastation
3. The Past Is Dead
4. Fed Up
5. Dominate
6. No Return
7. Phantom Pain
8. Skin
9. Hell Of It
10. I Won’t Give It Up
11. The Answer
12. The Last Riff

Die nächste Single „The Past Is Dead“ ist ab sofort natürlich auch für jedermann verfügbar und steht nachfolgend zum Anhören bereit.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Caleb Shomo ist sehr stolz auf das neue Album, welches in knapp drei Monaten erscheint. Zur Bedeutung hinter „Below“ sagte er:

„‚Below‘ ist mit Abstand mein Lieblingsalbum, das ich bisher gemacht habe. Es behandelt die dunkle Seite des Umgangs mit psychischen Belastungen während des letzten Jahres. Ich habe alles gegeben, was ich hatte – musikalisch und textlich. Ist es zu dunkel? Möglicherweise, aber es ist so ehrlich wie möglich, so wie ich mich fühlte. Ich hoffe, ihr seid bereit für ein weiteres Riffgewitter von Beartooth.“

Wir haben uns das Release-Date der neuen Platte dick im Kalender markiert.

Bei „Below“ handelt es sich um das nunmehr vierte Studio-Album von Beartooth. Zuletzt brachten sie 2018 ihre LP „Disease“ auf den Markt. Anfang letzten Jahres waren sie damit hierzulande noch auf Tour. Die Live-Rutsche konnte vor der Pandemie erfolgreich zu Ende gebracht werden.

Foto: Johann Ramos / Offizielles Pressebild

More

Feature

Kerngeschäft MoreCore Podcast

Wann hast du zuletzt deine neue Lieblingsband entdeckt? Wenn man ehrlich ist, dann überfordert einen das dauerhafte Angebot an Musik …

von