News

Music

Asking Alexandria zeigen das Video zur Akustik-Version von „See What’s On The Inside“

Unplugged.

VON AM 23/11/2022

Anfang des Monats brachten Asking Alexandria die Deluxeversion zu ihrem Album „See What’s On The Inside“ heraus. Darauf sind auch einige Akustikversionen der Songs zu hören gewesen. Darunter auch der Titeltrack der Platte, welcher jetzt auch ein Lyric-Video spendiert bekam.

Damit geben uns Asking Alexandria in kurzer Zeit gleich ein Doppelpack „See What’s On The Inside“, denn auch die Originalversion des Songs hat erst vor zwei Wochen ein Musikvideo erhalten.

Zudem bekamen unter anderem Songs wie „Alone Again“ und „Find Myself“ neue Akustik-Versionen geschenkt.

Das Lyric-Video zeigt weitestgehend eine weibliche anmutende, kopflose Person. Diese schwebt buchstäblich durch das Bild, während Sie von Danny Worsnops kräftiger Stimme begleitet wird.

Das Video zur Akustik-Version des Asking Alexandria-Songs „See What’s On The Inside“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wer jetzt Lust hat, Asking Alexandria mal live zu erleben, der hat hoffentlich Urlaub im Vereinigten Königreich gebucht. Denn nur dort werden die Briten demnächst auftreten.

Zumindest bis auf eine Ausnahme, denn beim Nova Rock Festival in Nickelsdorf, Österreich wird die Kombo im Sommer 2023 auch zugegen sein. Ob sie dann vielleicht schon neue Musik im Gepäck haben, wird sich zeigen.

Vielleicht ist ein gesamtes Akustik-Album ja keine blöde Idee. Das ist aber nur eine Idee unsererseits.

Foto: Asking Alexandria / Offizielles Pressebild

Feature

NOFX

Wenn es um die Geschichte des Punks geht, dann nehmen NOFX und Fat Mike eine wichtige Rolle ein, die über …

von