News

News

Architects: Deutsche Band bedient sich bei Album-Cover und erntet Shitstorm

Dan Searle selbst springt schützend ins Kreuzfeuer.

VON AM 13/05/2021

Die Architects haben vor kurzem ihr neues Album „For Those That Wish To Exist“ auf den Markt gebracht. Das Cover des neuen Longplayers ziert ein Artwork mit einem Astronauten in einer Kirche, der dem Licht entgegenblickt.

Deutsche Band bekommt Shitstorm, weil sie Architects-Cover „gestohlen“ haben

Dieser Cover fand wohl die norddeutsche Band OS ebenfalls sehr schön – und ließ sich für das Artwork zu ihrer neuen Single „Er lebt“ allem Anschein nach vom Longplayer der britischen Band inspirieren.

🚀 21.05.21 • ER LEBT • NEUE SINGLE 🚀

„Don’t call it a comeback“ – aber nach genau 5 Monaten, einigen Ups und Downs und…

Gepostet von OS am Mittwoch, 5. Mai 2021

Als Konsequenz erntete die Band einen Shitstorm, der seinesgleichen sucht. Fans der Architects bombardierten OS mit Nachrichten, wegen derer die Band in ihrer Instagram-Story nun ausführlich Stellung bezieht.

Darin gestehen sie, sich vom Artwork inspiriert haben zu lassen, die Idee des Astronauten allerdings schon vorher im Kopf gehabt zu haben. Sie bitten die Fans der Briten, ihre Worte etwas zu zügeln.

Daraufhin meldete sich sogar Drummer Dan Searle zu Wort und nahm OS über seine Instagram-Story in Schutz. Ausdrücklich pfeifte er diese regelrecht zurück.

Architects OS Dan Searle
Credit: Instagram-Story von Dan Searle (https://www.instagram.com/danarchitects/)

Die Ähnlichkeit fiel übrigens auch einigen Kollegen aus der Szene aus. So twittere Craig Reynolds von Stray From The Path mit einer Caption, über die man durchaus schmunzeln muss.

Dass es zu einem Rechtsstreit kommt, ist in Anbetracht des Statements von Architects-Drummer Dan Searle sehr unwahrscheinlich. Je nachdem, bei wem die Rechte des Artworks liegen, kann man das aber natürlich nicht gänzlich ausschließen.

Beitragsfoto im Auftrag von MoreCore.de: Julia Strücker (Julia_Rocknrolla)

More

Feature

Mastiff

Mastiff haben vergangene Woche ihr neues Album „Leave Me The Ashes Of The Earth“ auf den Markt gebracht und damit …

von