News

News

Antiheld stürmen mit „Disturbia“ die Midweek Charts

Starke Leistung!

VON AM 15/04/2021

Antiheld haben vergangene Woche mit etwas Corona-Delay ihr neues Album „Disturbia“ in den Ring geschmissen. Unser Kevin war in seiner Rezension schon mal mehr als angetan vom neuen Longplayer der Punkrocker – und so wohl auch die allgemeine Community.

Antiheld mit „Disturbia“ in den Top 20 der Midweek Charts

Die neue Scheibe der Jungs stürmte nämlich die Midweek Charts und platzierte sich dort am vergangenen Mittwoch auf Platz 13. Dabei handelt es sich mit Abstand um die bisher beste Chartplatzierung der Truppe.

Zum Vergleich: Das Vorgängerwerk „Goldener Schuss“ von 2019 stieg im September des gleichen Jahres auf Platz 63 ein und hielt sich dort eine Woche. „Keine Legenden“ von 2017 machte es sich auf Platz 86 bequem und hielt sich dort ebenfalls eine Woche.

„Disturbia“ kann zur Halbzeit nun also schon mal eine neue Spitzenleistung für sich verbuchen und wir haben da so ein Gefühl, dass diese beibehalten werden kann. Natürlich mit unserer Hilfe.

Der Zwischenstand ist nämlich noch nicht die finale Platzierung, die wie immer freitags bekanntgegeben wird. Bis dahin heißt es also: „Disturbia“ kaufen und streamen, was das Zeug hält! Lohnen wird es sich allemal und vor allem Fans feiner Punkrock-Klänge kommen hier auf ihre Kosten.

Wir haben uns mit Antiheld-Frontmann Luca Opfianti übrigens exklusiv über die neue Scheibe unterhalten dürfen. Unser Interview mit dem Sänger gibt’s hier!

Foto: Robella Art Photography / Offizielles Pressebild

More

Feature

Kerngeschäft Podcast Banner

Anfang März 2020 stieg im Essener Turock die vorerst letzte MoreCore Party. Seitdem hat sich hierzulande bekanntlich einiges getan und …

von
/morecorede
CURRENTLY OFFLINE