News

Music

Aborted feiern mit „Infinite Terror“ Einstand beim neuen Label

Seit kurzem bei Nuclear Blast unter Vertrag.

VON AM 19/10/2022

Aborted ließen vor wenigen Tagen die Katze aus dem Sack und verrieten uns, dass sie ab sofort bei Nuclear Blast Records unter Vertrag stehen. Doch damit nicht genug: Mit Dan Konradsson hat sich ein neuer Gitarrist der Band angeschlossen UND man stellte auch direkt einen ersten Song für den Neustart in Aussicht.

Dieser erreicht uns wie versprochen genau heute. Das Stück nennt sich „Infinite Terror“ und stellt den vermutlich ersten Vorgeschmack auf ein neues Album dar.

Hört den neuen Song „Infinite Terror“ von Aborted

Wie das Ganze klingt, könnt ihr euch natürlich nachfolgend anhören. Der taufrische Track steht hier und jetzt für euch bereit.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ein offizielles Video wird 16:00 Uhr an den Start gebracht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wann genau wir mit dem besagtem neuen Longplayer rechnen dürfen, ist natürlich noch nicht bekannt. Zuletzt erschien vor gut einem Jahr die aktuelle Scheibe „ManiaCult“, hier natürlich noch ohne den Neu-Zugang an der Gitarre.

Beim aktuellen Album handelt es sich um den nunmehr elften Longplayer von Aborted. Zuvor brachte man 2018 die Scheibe „TerrorVision“ an den Start.

Foto: Bartek Sadowski / Offizielles Pressebild

Feature

The Ghost Inside

Es war eine dieser Sekunden, die ein Leben von Grund auf verändern können. Von hier an hast du genau zwei …

von