The Prodigy

The Prodigy bedanken sich für den anhaltenden Support ihrer Fans

Nach dem völlig überraschenden Tod des The Prodigy-Frontmanns Keith Flint am 04. März, bedanken sich die restlichen Bandmitglieder nun mit einem Statement via Instagram für den überwältigenden Support.

Die verbliebenen Mitglieder posten ein Foto eines Streetart-Kunstwerks mit dem Portrait Flints aus London und schreiben dazu folgenden Worte: „Thank you people for all the tributes, they have really touched us and kept us going this week.“

Nach dem Tod des 49-jährigen Sängers haben The Prodigy bis auf Weiteres alle geplanten Konzerte abgesagt, unter anderem also auch den Auftritt auf dem diesjährigen Highfield Festival.

Als Gründungsmitglied von The Prodigy konnte Keith Flint auf eine 29-jährige Bandkarriere und insgesamt neun Studioalben zurückblicken.

Die Danksagung von The Prodigy auf Instagram

Anmerkung der Redaktion: Solltest du selbst das Gefühl haben, dass du dich in einer belastenden Situation befindest, dann kontaktiere bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Rufnummer 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhältst du anonym Hilfe von Beratern, die mit dir Auswege aus schwierigen Situationen finden und eine tolle Stütze sein können. Danke, dass du es versuchst!

Offizielle Website der Band
Alle aktuellen News von MoreCore.de

Kommentare