Rockaue Festival

Rockaue: Festival steht womöglich vor dem Aus

Das Festivalsterben und andauernde Pausierungen hören leider nicht auf. Nachdem zuletzt das Free For All Festival komplett das Handtuch warf und das Destruction Derby für dieses Jahr eine Auszeit ankündigte, steht nun das nächste Event auf der Kippe. Wie nun bekannt wurde, ist die Zukunft des Musikfestivals Rockaue mehr als nur ungewiss.


Insolvenzverfahren gegen Rockaue läuft bereits seit September

Wie ein Bericht beim General-Anzeiger wissen lässt, habe man erfahren, dass bereits kurz nach dem Open-Air an 08. Juli 2017 seitens der Veranstalter ein Insolvenzantrag beim Bonner Amtsgericht gestellt wurde. Das darauffolgende Insolvenzverfahren sei demnach laut Gerichtssprecherin Birgit Niepmann schon im September eröffnet worden.

Die beiden Geschäftsführer des Festivals wollten sich laut des Artikels hierzu bislang nicht äußern. Auch auf den Socials der Veranstaltung gibt es hierzu bislang keinerlei Statements.

Das Rockaue 2017 bot seinen Besuchern unter anderem Bands wie In Extremo, Danko Jones, Callejon, Massendefekt, Heisskalt, Any Given Day oder auch To The Rats And Wolves.

Alle aktuellen News von MoreCore.de

Kommentare