News

News

Ozzy Osbourne leidet an Lungenentzündung; sagt weitere Konzerte ab

Nachdem Altmeister Ozzy Osbourne noch immer mit den Folgen einer verschleppten Grippeerkrankung zu kämpfen hat, muss er nun auch seine ...

VON AM 20/02/2019

Nachdem Altmeister Ozzy Osbourne noch immer mit den Folgen einer verschleppten Grippeerkrankung zu kämpfen hat, muss er nun auch seine geplanten Shows in Australien, Neuseeland und Japan absagen.

Auch wenn es ihm mittlerweile wieder besser geht und er laut Ehefrau Sharon das Schlimmste überstanden habe, müsse er auf die ärztlichen Anweisungen hören und für mindestens sechs Wochen absolute Ruhe einhalten. Dies besagt nun ein offizielles Statement, welches auch eine aktuelle Lungenentzündungserkrankung offenlegt.

“Ozzy has announced that he will now cancel shows in Australia, New Zealand and Japan. This follows news of the postponement of the entire UK and European leg of his “NO MORE TOURS 2” tour on doctors’ orders.

‘Ozzy recently developed pneumonia and has spent some time in hospital. Thankfully he is now through the worst part,’ says Sharon Osbourne. ‘His doctors have advised that he stay at home to recuperate for a full six weeks with no travel.’”

Ozzy Osbourne muss vorerst auf sämtliche Shows verzichten

In Folge seiner Krankheit, musste Ozzy Osbourne bereits seine Europa-Tour mit Judas Priest verschieben.

Im März sollte er zudem als Headliner auf dem australischen Download Festival spielen, doch wie die Veranstalter nun in einem Statement über die sozialen Medien mitteilten, werde er auch hier nicht auftreten können. Stattdessen werden nun Airbourne zu sehen sein.

Die Konzerte der Europa-Tour sollen im kommenden September nachgeholt werden. Für die abgesagten Shows in Australien, Neuseeland und Japan wurden derzeit noch keine Nachholtermine angekündigt.

Offizielle Website der Band

More

Feature

Smile And Burn

Wenn Bands sich verändern ist das meist ein Wagnis. Wer kennt sie nicht, diese oft unnötigen Diskussionen darüber, dass Band …

von