I Killed The Prom Queen

I Killed The Prom Queen verkünden anscheinend „klassische Reunion“

Die Metalcore-Band I Killed The Prom Queen hat seit ihrer Gründung im Jahr 2000 viele Lineup-Wechsel durchmachen müssen. Alleine für den Posten am Mikrofon waren bisher vier Frontmänner verantwortlich, zuletzt Jamie Hope. Und anscheinend wurde die Besetzung nun erneut gewürfelt. Und wie…


I Killed The Prom Queen mit klassischem Lineup wiedervereint?

Die Band aus Down-Under hat nämlich nun ihre Facebook-Seite mit neuen Bildern versehen. Und zwar mit bereits aus der Vergangenheit bekannten Mitgliedern, darunter Sänger Michael Crafter und Drummer JJ Peters, der ja seit Jahren selbst fester Frontmann von Deez Nuts ist. Crafter war hingegen von 2001 bis 2006 aktiv und trat für einen kurzen Abstecher noch einmal 2008 bei, ehe er selbst seiner mittlerweile aufgelösten Band Confession zuliebe wieder ausstieg.

Die entsprechende Info-Rubrik der Facebook-Seite beinhaltet derweil noch das letzte Lineup mit Jamie Hope und auch auf Wikipedia wurde bisher noch nichts geändert. Wir sind gespannt.

Offizielle Website der Band
Alle aktuellen News von MoreCore.de

Kommentare

Cookie-Einstellung

Wir verwenden Cookies, um dir die bestmögliche Funktionalität zu bieten. Bitte triff eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen deiner Auswahl findest du unter Hilfe.

Triff eine Auswahl um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Du kannst deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück