Dream Theater

Dream Theater veröffentlichen Video zu neuer Single „Paralyzed“

Am 22. Februar bringen Dream Theater ihr 14. Studioalbum „Distance Over Time“ auf den Markt. Nun hat die Band um Frontmann John Petrucci nach „Fall Into The Light“ im Januar die dritte und letzte Singleauskopplung vor Albumrelease in zwei Woche veröffentlicht. Das gute Stück heißt „Paralyzed“ und mit dem Song präsentieren die fünf Musiker aus New York auch noch ein animiertes Video.

Der Track handle laut Petrucci von den negativen Folgen, die Engstirnigkeit und Dickköpfigkeit auf zwischenmenschliche Beziehungen haben können.

Im März feiert übrigens das fünfte Studioalbum „Metropolis Pt. 2: Scenes From A Memory“ der Band ihren 20. Geburtstag, zu dessen Feier Dream Theater ab März in den Staaten auf Tour sind. Im Juni und Juli machen sie dann auch für zwei Headliner-Shows in Deutschland Halt.

Offizielle Website der Band
Alle aktuellen News von MoreCore.de

Kommentare