News

News

The Used veröffentlichen ihren neuen Song „Big, Wanna Be“

Das Album erscheint MORGEN.

VON AM 23/04/2020

Und täglich grüßen Bert McCracken und Konsorten. Obwohl The Used bereits am morgigen Freitag ihr neues Album „Heartwork“ auf den Markt bringen, präsentieren sie uns seit vergangener Woche Songs am laufenden Band.

Zuletzt fast täglich bekamen wir Singles daraus auf die Ohren und so auch heute. Die Kombo lässt ihren neuen Song „Big, Wanna Be“ vom Stapel.

Dazu hatte Frontmann Bert McCracken folgende Worte parat:

„‘Big, Wanna Be‘ I think is a really sardonic and sarcastic look at the world of ‘influencing’ in general. I think it really speaks to the soul of what humanity has lost with Instagram influencers. It’s been going on for a long time, but it’s been elevated with Instagram and social media. They’re platforms that make people feel jealous, but that feeling of jealousy can’t be reciprocated on the other side.

You can’t feel someone feeling jealous, so it’s just this weird confusing conundrum that’s a horrible situation for humans to be stuck in. But it’s also kind of a light message about pushing yourself, as I just started working out with resistance training about a year ago, so in a roundabout joking kind of way it’s also about how I want to become way larger than I’m capable of becoming.“

Anhören könnt ihr euch das Ganze mit einem passenden Lyric-Video hier und jetzt.

Hört jetzt die neue Single „Big, Wanne Be“ von The Used

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Heartwork“ erscheint morgen und markiert das nunmehr achte Studioalbum von The Used.

Was die Platte kann, erfahrt ihr übrigens in unserer ausführlichen Rezension dazu. Wir durften uns das Werk bereits zu Gemüte führen.

Die Review zu „Heartwork“ findet ihr über diesen Verweis.

Foto: Brian Cox / Offizielles Pressebild

More

Feature

Hollywood Undead

Am kommenden Freitag veröffentlichen die Jungs von Hollywood Undead den Nachfolger der beiden „New Empire“-Alben „Hotel Kalifornia“. Sieh dir diesen …

von