News

Musikvideo

Swiss und ZSK hauen ihren neuen Schlagersong „Solikasse“ raus

Aus der kommenden EP “Linksradikaler Schlager”

VON AM 23/05/2021

Schlager und Punk undenkbar? Falsch. Das beweist jetzt der Hamburger Musiker Swiss. Im Juli erscheint das Projekt “Linksradikaler Schlager”, auf welchem die deutsche Volksmusik einen saftigen politischen Anstrich erhält. Als Vorgeschmack darauf erscheint nun der Track “Solikasse” auf dem auch ZSK-Sänger Joshi seinen Senf dazu gibt.

Die Hamburger Band Swiss & die Andern ist vor allem für ihre klaren politischen Statements bekannt. Doch dabei immer nur ernst zu bleiben, ist für den Hamburger Sänger nichts. Als Solo-Projekt und persönliche Coronatherapie produziert der Punker mit viel Spaß an der Freude fünf Songs auf ganz ungewohntem Terrain. Und dabei bleibt eigentlich wirklich nur eine Sache im Vordergrund: Es muss ballern!

Politpunk meets Volksmusik

Vor wenigen Wochen erschien bereits der Titeltrack “Linksradikaler Schlager” bei welchem Swiss vor allem die Politisch-Gleichgesinnten abholt, die nicht immer nur ernsten Themen nachhängen wollen, sondern mal wieder was Lustiges zum Feiern brauchen.

Ähnlich verhält sich der nun releaste Track “Solikasse”. Eine fette Feierei auf Discofox-Rhytmen und Quatschgesängen – aber immer mit der typischen Haltung. Gleichzeitig ist der Schlagersong auch eine Hommage an den guten Zweck: Zum Erscheinungsdatum eröffnet Swiss eine Online-Solikasse bei welcher alle Spenden an die Initiative “Kein Bock auf Nazis” gehen.

Mit einem Gesangsauftritt am Start ist auch der Sänger Joshi der Berliner Punkrock Band ZSK. Der sagt zum Genre-Umdenken seines Kollegen:

„Bisschen verrückt, dass Swiss jetzt nur noch Musik für Intellektuelle macht, aber wir finden es geil. Helene Fischer kann einpacken.“

Wir haben euch im nachfolgenden den neuen Track von Swiss und ZSK zur Verfügung gestellt:

Hört hier den neuen Track “Solikasse” von Swiss und ZSK

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wer sich die Schlager-Hymnen Live und in Farbe geben will, oder zumindest darauf hofft, die Tracks um 3 Uhr morgens auf der Aftershow Party mitgröhlen zu dürfen, der hat Glück gehabt: Im Oktober und Dezember diesen Jahres gibt es mehrere Möglichkeiten, Swiss zusammen mit seiner Band auf Tour zu erleben.

SAUNACLUB-TOUR 2021 – Besser spät als nie! mit Ferris & Shocky

01.10.2021 – CH – Winterthur, Salzhaus
02.10.2021 – DE – München, Backstage
03.10.2021 – DE – Jena, F-Haus
08.10.2021 – DE – Dresden, Alter Schlachthof
09.10.2021 – DE – Berlin, Huxley’s Neue Welt
15.10.2021 – DE – Hannover, Capitol
16.10.2021 – DE – Düsseldorf, Stahlwerk
17.10.2021 – DE – Frankfurt, Batschkapp
22.10.2021 – DE – Stuttgart, LKA Longhorn
23.10.2021 – DE – Münster, Skaters Palace
29.10.2021 – AT – Graz, P.P.C. (Zusatztermin)
30.10.2021 – AT – Wien, Flex
31.10.2021 – DE – Nürnberg, Löwensaal
11.12.2021 – DE – Hamburg, Sporthalle

Foto: Swiss / Offizielles Pressebild

More

Feature

Kill Her First

Kill Her First haben erkannt, was der gitarrenlastigen Musikszene im In- und Ausland am Meisten fehlt – weibliche Musikerinnen. Seit …

von