News

News

Rise Against: Neue Musik ist nur noch eine Frage der Zeit

Endlich!

VON AM 03/07/2020

Drei Jahre ist es nun her, dass Rise Against uns ihre aktuelle Scheibe „Wolves“ serviert haben. Zuletzt war es dann recht still um die Kombo um Frontmann Tim McIllrath und nun wissen wir auch hochoffiziell wieso – die Band arbeitete an neuer Musik.

Wie McIllrath nun in einem neuen Gespräch in der Streaming-Serie #OffstagewithDWP mit Host Danny Wimmer verriet, dass es gerade zwar recht ruhig um seine Band war, sie aber bald zurückkommen.

Sie haben neue Musik in der Hinterhand und die wird uns bald erreichen. Es sei der Beginn einer neuen Ära.

„I just want to let our fans know that we’re not going anywhere. When the lights go back on you’re gonna see us, and we’re gonna be playing shows, and getting together with you guys.

We have new music, we have it all – this isn’t the end, this is just a new beginning.“

Endlich! In welcher Form uns die neue Musik erreicht und ob uns womöglich ein Nachfolger von „Wolves“ ins Haus steht, ist zwar nicht ganz eindeutig; doch wir gehen mal stark davon aus, dass es sich hierbei nicht um einzelne Singles handeln wird.

Das ganze Interview mit Tim McIllrath könnt ihr euch nachfolgend anhören.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der aktuelle Longplayer von 2017 markiert das nunmehr achte Studioalbum von Rise Against. Zuvor brachten sie 2014 ihr Album „The Black Market“ heraus.

Das Debütwerk „The Unraveling“ erschien 2001.

Kommendes Jahr werden sie für einige Festivalauftritte hierzulande live zugegen sein, u.a. beim Southside und beim Hurricane Festival.

Beitragsfoto im Auftrag von MoreCore.de: Julia Strücker (Julia_Rocknrolla)

More

Feature

MoreCore Acoustic Smoothes Spotify Playlist

Je kälter es wird, desto mehr haben auch wir in der MoreCore-Redaktion Lust auf entspannte Töne, die Gehörgänge und Herz …

von