News

Music

Polar erwachen zur Single „We Won’t Sleep”

Man nehme sie beim Wort.

VON AM 17/05/2024

Ein gutes Jahr ist mittlerweile vergangen, seitdem Polar mit ihrer Platte „Everywhere, Everything“ in den Ring gestiegen sind. In 2024 war von besagter Omnipräsenz allerdings keine Spur – bis jetzt! Denn die Stehaufmännchen haben gelernt, selbst die schwierigsten Umstände zu meistern und zuversichtlich in die Zukunft zu blicken. Genau das wollen die Briten den alten und neuen Fans anhand ihrer neuen Single „We Won’t Sleep“ beweisen.

Aufgewacht und losgelegt: Seht hier das Video zur Single „We Won’t Sleep” von Polar

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dabei starteten Polar erst sehr vielversprechend mit der Veröffentlichung ihrer fünften Platte in das vergangene Jahr. Das Universum hatte jedoch andere Pläne mit der Truppe und so verließen alle Mitglieder bis auf Sänger Adam Woodford die Band.

Nach einer Neufindungsphase kehren Polar nun frischbesetzt ebenfalls als 5-Piece zurück. Den Reset-Button hat die Post-Hardcore -Band aus London genutzt, um ihre volle Energie in neue Musik zu stecken. Und um es schon mal vorwegzunehmen: Diese Energie hat offenbar für ein gesamtes Full-Length-Werk gereicht. Das Studioalbum Nummer 6 dürfte also bald kommen – aber zuvor wollen uns die Herrschaften noch einen Besuch abstatten. Für Juni 2024 kommt die Combo nach Deutschland zurück und wird zu ausgewählten Shows noch von Accvsed im Vorprogramm unterstützt.

Zu Polars Neuformation gehören neben Sänger Adam Woodford die Gitarristen Bruno Consani und Simon Richardson, Stefan Whitling am Bass und Max Flohr an den Drums.

Feature

I Prevail

Nach überstandener Pandemie, neuem erfolgreichen Album und zahlreichen Headline-Touren und weltweiten Shows, dürfen wir I Prevail im Rahmen ihrer kleinen …

von