News

Musikvideo

Nathan Gray (Boysetsfire) kündigt sein neues Album „Working Title“ an

Hier die erste Single mit Chuck Ragan.

VON AM 21/11/2019

Im Februar kommenden Jahres wird Boysetsfire-Frontmann Nathan Gray als Headliner der End Hits Record Tour 2020 zusammen mit bislang noch nicht bestätigten Special Guests in Deutschland, österreich und der Schweiz zu sehen sein.

Die gute Nachricht: Die zur Verfügung stehende Auswahl an Terminen kann sich wahrlich sehen lassen und eigentlich gibt es keine Ausreden, nicht dabei zu sein.

Hört jetzt den neuen Song von Boysetsfire-Sänger Nathan Gray

Die nächste gute Nachricht: Gray wird an den besagten Abenden auch mit neuem Material glänzen. Denn wie der Musiker jetzt wissen lässt, erwartet uns am 31. Januar 2020 ein brandneues Solo-Album.

Den Angaben zufolge hört die Platte auf den Namen „Working Title“; als ersten Appetizer gibt es jetzt den Titeltrack auf die Ohren, der mit einem Feature von Chuck Ragan (Hot Water Music) daherkommt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Und hier noch einmal alle Termine der eingangs erwähnten Tour von Nathan Gray:

14.02.2020 – Berlin, Columbia Theater (Tickets)
15.02.2020 – Münster, Sputnikhalle (Tickets)
16.02.2020 – Köln, Kantine (Tickets)
17.02.2020 – Frankfurt, Batschkapp (Tickets)
18.02.2020 – Hamburg, Grünspan (Tickets)
19.02.2020 – Leipzig, Conne Island (Tickets)
20.02.2020 – Nürnberg, Hirsch (Tickets)
21.02.2020 – Wien (Österreich), Szene (Tickets)
22.02.2020 – München, Backstage (Tickets)
23.02.2020 – Zürich (Schweiz), Papiersaal
24.02.2020 – Stuttgart, Wizemann (Tickets)
25.02.2020 – Saarbrücken, Garage (Tickets)

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Nathan Gray of BOYSETSFIRE and HOT WATER MUSIC singer Chuck Ragan teamed up for a song. Watch the world premiere of the video on Kerrang! Head over to our friends in End Hits Records and get your hands on one (or more) limited Vinyl and CD pre-orders. Nathan Gray will also headline the End Hits Records Tour next year with a full band and some very special guests: 14.02. DE – Berlin @ Columbia Theater 15.02. DE – Münster @ Sputnikhalle 16.02. DE – Köln @ Kantine 17.02. DE – Frankfurt @ Batschkapp 18.02. DE – Hamburg @ Gruenspan 19.02. DE – Leipzig @ Conne Island 20.02. DE – Nürnberg @ Hirsch 21.02. AT – Wien @ Szene 22.02. DE – München @ Backstage 23.02. CH – Zürich @ Papiersaal 24.02. DE – Stuttgart @ Wizemann 25.02. DE – Saarbrücken @ Garage 26.02. UK – London @ The Courtyard Studio

Ein Beitrag geteilt von Uncle M (@uncle_m_music) am

Beitragsfoto im Auftrag von MoreCore.de: Karoline Schaefer (Cat Eye Photography)

More

Feature

IMPVLSE

Kennt ihr das? Da begegnet man einer Newcomer-Band, von der man zuvor noch nichts gehört hat, und ist sofort vom …

von