News

Video

My Dying Bride kündigen ihr neues Album „A Mortal Binding“ an; erste Single online

Nach vier Jahren!

VON AM 11/02/2024

Vier Jahre ist es her, dass My Dying Bride ihr aktuelles Album „The Ghost Of Orion“ von der Leine gelassen haben. Doch das Warten auf hat nun ein Ende. Am 19. April 2024 veröffentlicht die Doom-Metal Band ihren neuen Langspieler „A Mortal Binding“ via Nuclear Blast Records. Natürlich präsentieren uns die Briten direkt eine erste Auskoppelung. Mit ihrer neuen Single „Thornwyck Hymn“ gibt es nicht nur einen Vorgeschmack auf das neue Album auf die Ohren, sondern auch die ersten neuen Töne in vier Jahren.

Wie Sänger Aaron Stainthorpe erklärt, handelt es sich bei „Thornwyck“ um ein Dorf, welches an einer zerklüfteten Küste liegt. Der Musiker beschreibt die gruselige Atmosphäre wie folgt:

„Set upon the rugged coast of Yorkshire, Thornwyck village has spent an eternity being haunted by the chill waters that wash its shore — and the hidden folk who dwell in the salty depths. Woe betide anyone who fares into the briny sea, or even steels to close to its edge for they may never set foot back on mother earth.“

Die Visualisierung dieser düsteren Geschichte präsentieren My Dying Bride in dem passenden Musikvideo. Das Komplettpaket steht euch im folgenden Player zur Verfügung.

Hört hier die erste Single „Thornwyck Hymn“ von My Dying Bride in vier Jahren

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das neue Studioalbum „A Mortal Binding“ umfasst sieben Tracks, welche wir euch folgend aufgelistet haben:

1. „Her Dominion“
2. „Thornwyck Hymn“
3. „The 2nd of Three Bells“
4. „Unthroned Creed“
5. „The Apocalyptist“
6. „A Starving Heart“
7. „Crushed Embers“

Bei der neuen Platte handelt es sich um das 15. Album der Doom-Band. Gegründet hat sich die Band bereits im Jahr 1990. Ihr Debüt folgte zwei Jahre später in Form ihres ersten Langspielers „As The Flower Withers“.

Foto: My Dying Bride / Offizielles Pressebild

Feature

Blackout Problems

„Ich empfinde uns nicht als eine Band, die irgendwann irgendeinen Hype erlebt hat!“ Blackout Problems stehen kurz vor dem Release …

von