News

News

Lamb Of God arbeiten an neuer Musik

Nichts lieber als das!

VON AM 27/02/2022

Lamb Of God haben im Juni 2020 ihr aktuelles Selftitled-Album auf den Markt gebracht. Schon bald ist die Kombo im Rahmen einer XXL-Tour mit Megadeth, Trivium und In Flames dann in den Staaten auf Tour. Doch das hält die Truppe um Frontmann Randy Blythe nicht davon ab, fleißig an neuem Material zu arbeiten.

Lamb Of God befinden sich für neues Material im Studio

Wie ausgerechnet die Body Count-Mitglieder Ernie C und Juan Of The Dead über den Social Media-Account ihrer Band mitteilten, wurden die beiden eingeladen, auf dem neuen Stuff von LOG mitzuwirken.

Das klingt vielversprechend und wir sind uns sicher, dass nicht nur das Feature-Material mit Body Count „slamming“ ist.

Bei aktuellen Album von Lamb Of God handelt es sich um den zehnten Full-Length-Player, den die Band unter diesem Namen auf den Markt brachte. Als Burn The Priest erschienen zwei weitere Longplayer.

2022 live auf Tour

Im Herbst diesen Jahres soll es dann mit Kreator auf Co-Headliner-Tour gehen. Im Vorprogramm sind obendrein Thy Art Is Murder und Gatecreeper zu sehen. Die Termine haben wir euch nachfolgend bereitgestellt.

26.11.2022 – München, Zenith
27.11.2022 – Berlin, Columbiahalle
02.12.2022 – Ludwigsburg, MHP Arena
03.12.2022 – Essen, Grugahalle
04.12.2022 – Saarbrücken, Saarlandhalle
09.12.2022 – Wiesbaden, Schlachthof
10.12.2022 – Hamburg, Edel Optics Arena
11.12.2022 – Leipzig, Haus Auensee

Foto: Travis Shinn / Offizielles Pressebild

More

Feature

Hollywood Undead

Am kommenden Freitag veröffentlichen die Jungs von Hollywood Undead den Nachfolger der beiden „New Empire“-Alben „Hotel Kalifornia“. Sieh dir diesen …

von