News

News

Korn: Jonathan Davis erklärt die Entstehung des Band-Logos

Interessante Einblicke.

VON AM 20/01/2021

Seit nunmehr 28 Jahren machen die Herren von Korn die Metal-Landschaft unsicher. Die Veröffentlichung des Selftitled-Debüts anno 1994 wird oftmals auch als die offizielle Geburt des Nu-Metal bezeichnet.

Seit Anbeginn ihrer Schaffenszeit hat die Band auch schon das gleiche Logo. Entworfen wurde das Ganze dato von Frontmann Jonathan Davis basierend auf einer Idee von Gitarrist James „Munky“ Shaffer.

Davis nimmt uns nun mit auf eine Reise in die Vergangenheit. Für das Revolver Magazin erläuterte er die Entstehung des Bandlogos und nahm uns mit in sein Studio in Kalifornien.

„Jonathan Davis isn’t just the bagpiping, scat-singing, soul-bearing frontman of Korn, he’s also the creator of the band’s iconic logo. In Revolver’s new mini-doc, we visit Davis in his personal studio in his hometown of Bakersfield, California, and get the story behind the logo’s invention — and he even recreates the moment of conception with a hand-drawn original.“

Die Aufnahmen haben wir euch nachfolgend bereitgestellt.

So entwarf Korn-Frontmann Jonathan Davis das Bandlogo

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mittlerweile kann die Band 13 Studioalben ihr Eigen nennen. Zuletzt brachten sie 2019 ihre aktuelle Platte „The Nothing“ auf den Markt.

Im Sommer ist die Truppe planmäßig bei Rock am Ring und Rock im Park zu Gast. Weiterhin soll im Zuge dessen auch eine kleine Headliner-Tour stattfinden. Die aktuellen Termine findet ihr über diesen Verweis.

Bild: YouTube / „Korn: How Jonathan Davis Created Band’s Iconic Logo“

More

Feature

Avalanche Effect

Seid ihr schon im Schlummermodus? Wir noch lange nicht und somit präsentieren wir euch die neue Single „The Veil“ von …

von