News

Video

Kissing Candice präsentieren ihre schaurige Single „Skeletons“

Mit Gastauftritt von Heidi Shepherd (Butcher Babies).

VON AM 28/10/2023

Passend zum anstehenden Halloween präsentieren uns Kissing Candice an diesem Wochenende ihre neue Single „Skeletons“ inklusive Musikvideo. Fans des horrorlastigen Nu-Metals dürfen sich erneut auf düstere Töne freuen. Verfeinert werden diese von Heidi Shepherd, Sängerin der Metal-Truppe Butcher Babies.

Ruhig lässt es die Kombo in den letzten Monaten definitiv nicht angehen. Immer wieder serviert uns die Band aus Long Island Häppchen in Form von frischen Tönen. Dieses Jahr durften sich Fans über „Inveterate“ und zuletzt „97 Buck$“ freuen. Letztere Single erhielt dabei ein brutales Feature von Left To Suffer Frontmann Taylor Barber.

Für „Skeletons“ haben sich Kissing Candice nun weibliche Unterstützung geholt. Zusammen mit Heidi Shepherd singen sie auf ihrer neuen Single über Betrug uns Konfrontation. Laut Band soll die „farblose“ und „industrielle Landschaft“ des Musikvideos dabei den Kontext von „Skeletons“ wiedergeben.

Hört hier die neue Single „Skeletons“ von Kissing Candice

Wie diese Kombination am Ende aussieht, wird euch im folgenden Player präsentiert:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gegründet wurden Kissing Candice im Jahr 2012 von von Joey Simpson (Ex-Keyboarder von Dr. Acula). Nach der Veröffentlichung einiger EPs, feierte die Band 2015 das Debüt ihres ersten Langspielers „Blind Until We Burn“.

Mit der Veröffentlichung ihrer Single „Hallowed Ground“ Anfang 2022 kündigte die Truppe zunächst ihren zweiten Langspieler „Manifest“ an, der noch im selben Jahr erscheinen sollte. Daraus wurde scheinbar nichts. Zwar steht die Zukunft eines weiteren Studioalbums in den Sternen, dennoch verspricht die Band „an neuem Material und weiteren Non-Stop-Tourneen“ zu arbeiten.

Bild: Kissing Candice – Skeletons ft. Heidi Shepherd / YouTube

Feature

Blackout Problems

„Ich empfinde uns nicht als eine Band, die irgendwann irgendeinen Hype erlebt hat!“ Blackout Problems stehen kurz vor dem Release …

von