News

Video

Insomnium veröffentlichen ihren neuen Song „The Witch Hunter“

Ab ins Jahr 1696.

VON AM 23/01/2023

Bereits in etwas mehr als einem Monat geht es mit dem neuen Album der Band Insomnium ins Jahr 1696, denn das Album wird genau diesen Namen tragen. Passend dazu veröffentlicht die Band jetzt ihren neuen Song „The Witch Hunter“.

Der Track ist bereits Song Nummer drei, den wir aus dem neuen Album zu hören bekommen. Vorangegangen waren die Songs „Lilian“ und „White Christ“. Thematisch wird „Anno 1696“ genau das bieten, was man erwarten kann wenn man an diese Zeit denkt.

Viel Leid, viele Hexen und viele unchristliche Texte. Wer also Lust auf das alles im Death Metal-Gewand hat, der kann sich mit den drei erwähnten Songs bis zum Release der neuen Insomnium-Platte vertreiben – erscheinen wird sie am 24. Februar 2023 via Napalm Records.

Insgesamt wird das Album acht Songs beinhalten. Wer sich aber die Limited Edition der Platte gönnt, der darf sich über die Bonus-EP „Songs Of The Dusk“ mit drei weiteren Songs freuen. „The Witch Hunter“ hat zwar kein eigenes Musikvideo bekommen, dafür immerhin einen eigenen kleinen Visualizer.

Seht hier den Visualizer zu „The Witch Hunter“ von Insomnium

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wer jetzt Lust auf Insomnium live und in Farbe hat, der wird sich ins Umland begeben müssen. Denn die Finnen sind lediglich auf einigen Festivals in Europa zugegen, wovon allerdings keines in den DACH-Ländern stattfinden wird. Wen die Termine trotzdem interessieren, der findet sie hier.

Foto: Terhi Ylimäinen / Offizielles Pressebild

Feature

Pierce The Veil

Ganze sechs Jahre lang haben sich Pierce The Veil aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Im Herbst 2022 folgte dann die große …

von