News

Musikvideo

Hypocrisy: Neues Album „Worship“ im Anflug – so klingt die erste Single

Hier alle Infos und der Song.

VON AM 10/09/2021

Im Frühjahr ließen uns Hypocrisy wissen, dass sie die Arbeiten an ihrem neuen Album beendet haben. Nun ist das Ding auch endlich mit Feinschliff fertig, denn die Band um Frontmann Peter Tägtgren kündigt ihren neuen Longplayer an.

Hypocrisy kündigen ihr neues Album „Worship“ an

Die Scheibe hört auf den Namen „Worship“ und erscheint am 26. November 2022 via Nuclear Blast Records. Die folgenden Tracks werden auf der Platte enthalten sein:

1. Worship
2. Chemical Whore
3. Greedy Bastards
4. Dead World
5. We’re The Walking Dead
6. Brotherhood Of The Serpent
7. Children Of The Gray
8. Another Day
9. They Will Arrive
10. Bug In The Net
11. Gods Of The Underground

Als erste Single koppelt die Truppe den Song „Chemical Whore“ aus, der ab sofort bereitsteht. Ihr könnt euch das Stück selbstverständlich wie immer bei uns anhören.

Hört jetzt den neuen Song „Chemical Whore“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Beim bevorstehenden Werk handelt es sich bereits um das 13. Full-Length-Werk von Hypocrisy. Die letzte Platte „End of Disclosure“ von 2013 liegt bereits acht Jahre zurück. Ihr Debüt „Penetralia“ brachten die Schweden anno 1992 auf den Markt. Ausnahmslos alle Werke erschienen bislang über Nuclear Blast Records.

Frontmann Peter Tägtgren war bis letztes Jahr auch bei Lindemann, dem Nebenprojekt des gleichnamigen Rammstein-Frontmanns, aktiv. Die beiden trennten sich im Sommer. Tägtgren ist darüber hinaus auch noch bei Pain tätig.

Foto: Hypocrisy / Offizielles Pressebild

More

Feature

Billy Talent

Billy Talent melden sich endlich mit “Crisis Of Faith” zurück – sechs Jahre nach dem letzten Album der Alternative Rock-Band …

von