News

Music

Happy Release Day: Die heutigen Neuerscheinungen (01.12.2023)

Wir sind bereit.

VON AM 01/12/2023

Jeden Freitag unterrichten wir euch über die jeweiligen Neuerscheinungen der Woche. So auch heute am 01. Dezember 2023. Abermals ist gefühlt wieder für jeden Freund der alternativen, metallischen oder harten – nennt es wie ihr wollt – Musik etwas dabei.

UND SEIT EINER WEILE bieten wir euch hierfür ab sofort auch eine wöchentlich aktualisierte Playlist mit je einem Song der wichtigsten Releases an. Folgt jetzt unserer „Happy Release Day“-Playlist und natürlich auch unserem Profil bei Spotify. Lasst uns einfach geile Musik-Freunde sein und jede Woche neu reinhören!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Die Neuerscheinungen des heutigen Tages (01.12.2023)

Auch heute erwartet uns wieder eine ordentliche Nackenschelle aus den Bereichen Alternative, Post-Hardcore, Metalcore, Hardcore, Rock, Punk und vielen weiteren (Sub-)Genres mehr. Anbei jetzt die entsprechende und durchaus umfangreiche Liste:

ACCVSED – House Of Doubt (EP)
Abduction – Toutes Blessent, La Derni​è​re Tue
Aggression – Frozen Aggressors
Astray Valley – Midnight Sun
Bite The Pain – Bite The Pain (EP)
Brojob – A VERY DEATHCORE CHRISTMAS WITH BROJOB 2 (EP)
Buried Shallow – Buried Shallow
Cash Bribe – Escape From New York
Cobra Spell – 666
Codeseven – Go Let It In
Counterparts – The Difference Between Hell And Home (10th Anniversary Vinyl)
Darknet – The Internet (EP)
Days Spent – Grieve / Thrive (EP)
Deadnerve – Unto Death (EP)
Demoncy – Black Star Gnosis
Disorientation – Survival Mode
Embrace Your Punishment – Made Of Stone
Everwave – Another Lifetime
Extortionist – Devoid (EP)
Five Finger Death Punch – The Wrong Side Of Heaven And The Righteous Side Of Hell (10th Anniversary)
Frontières – La trilogie
Full Of Hell & Nothing – When No Birds Sang (Split)
Gutter King – Chemical Messages (EP)
Hawthorne Heights – If Only You Were Lonely XV
Helfró – Tálgröf
Ice Sealed Eyes – Vol. 2: Fragments (EP)
LiL Lotus – Nosebleeder
Mike Shinoda – The Crimson Chapter
Minor Threat – Out Of Step Outtakes
Necronemesis – Warfield Forever
Off Lights – Back To Life (EP)
Orbit Culture – The Forgotten (EP)
Orphaned Land – A Heaven You May Create (Live)
Paradise Lost – Icon 30
Plini – Mirage
Reap – Born From Plague
Sleep Signals – Endure (EP)
Surgeon – Petunia
Swansong – Awakening
The Butcher’s Rodeo – Ghosts In The Weirdest Places (Remastered)
The Seafloor Cinema – The Seafloor Cinema
Unprocessed – …And Everything In Between
Varathron – The Crimson Temple
Visions Of Atlantis – A Pirate’s Symphony
Voice Of Ruin – Cold Epiphany
Walking Corpse – Our Hands, Your Throat
Within Destruction – Rebirth

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Feature

Sperling

Jedes Album ist besonders, immerhin investiert man nicht nur viel Arbeit, sondern auch Zeit, Kreativität und Geld in (meist) ein …

von