News

TV

Eskimo Callboy: „Wenn du die Zuversicht verlierst, dann hast du größere Probleme als Corona“

Nico Sallach im offenen Austausch.

VON AM 14/07/2021

Seit einiger Zeit beschäftigen wir uns nun schon mit der Kulturbranche im Zusammenhang mit der Pandemie. In unserer Reihe „Stillstand!? – Eine Pandemie in der Szene“ wollen wir dabei einen detaillierten Blick auf die Akteure werfen, die speziell innerhalb des MoreCore-Universums tätig sind und uns regelmäßig mit neuer Musik und großartigen Veranstaltungen versorgen. Wir haben bereits mit Labels und Festivalveranstaltern gesprochen und wollen jetzt wissen: Wie lief das Jahr denn eigentlich für die Bands? Dazu haben wir mit einigen nationalen und internationalen Bands gesprochen. Diesmal erfahrt ihr von Nico Sallach, Sänger der Band Eskimo Callboy, wie es ihm und dem Rest der Truppe, während des letzten Jahres ergangen ist.

Der Sänger, der zum Zeitpunkt des ersten Lockdowns gerade frisch zur Band hinzugestoßen ist, beschreibt im Interview seine Sicht auf das letzte Jahr und erzählt, wie die Band mit der Situation umgegangen ist. Neben existenziellen Fragen dazu, wie es nun für die Band weitergehen sollte, erzählt Nico darüber hinaus von der „MMXX: Hypa Hypa Edition“ und wie es dazu eigentlich gekommen ist.

Außerdem verrät er, was er von Livestreams als Konzertersatz hält, woher er und Kevin die Ideen für ihre Songs nehmen und lässt auch noch einmal eine fette Ansage für euch da.

Seht jetzt das Interview mit Nico Sallach von Eskimo Callboy

Das ganze Interview mit Nico von Eskimo Callboy haben wir natürlich wie immer in voller Länge nachfolgend für euch bereitgestellt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Und wenn ihr es auch gar nicht mehr abwarten könnt, bis die Konzerte endlich wieder losgehen, könnt ihr euch zumindest jetzt schon einmal mit Tickets versorgen. Eskimo Callboy sind ab Januar 2022 auf großer Europatournee unterwegs und schauen u.a. in diesen Städten vorbei:

07.01.2022 – DE – München, Zenith
08.01.2022 – CH – Pratteln, Z7
11.01.2022 – AT – Wien, Arena
14.01.2022 – DE – Ludwigsburg, MHPArena
15.01.2022 – DE – Köln, Palladium
16.01.2022 – BE – Antwerpen, Trix
18.01.2022 – NL – Amsterdam, Melkweg
21.01.2022 – DE – Offenbach, Stadthalle
22.01.2022 – DE – Leipzig, Haus Auensee
24.01.2022 – PL – Krakau, Kwadrat
25.01.2022 – CZ – Prag, MeetFactory
26.01.2022 – DE – Berlin, Columbiahalle
27.01.2022 – DE – Hamburg, edel-optics.de Arena
29.01.2022 – DE – Dresden, Schlachthof
30.01.2022 – DE – Rostock, Moya
01.02.2022 – DE – Kiel, Max
02.02.2022 – DE – Hannover, Swiss Life Hal
03.02.2022 – DE – Saarbrücken, Garage (verlegt)
04.02.2022 – DE – Lindau, Club Vaudeville
06.02.2022 – AT – Graz, PPC

Also lange dauert es nicht mehr bis wir die Truppe in der neuen Besetzung dann auch endlich Live erleben dürfen.

More

Feature

Mastiff

Mastiff haben vergangene Woche ihr neues Album „Leave Me The Ashes Of The Earth“ auf den Markt gebracht und damit …

von