News

News

After The Burial wurden Teile der Ausrüstung und Merchandise gestohlen

Das Allerletzte.

VON AM 03/02/2021

Als hätten es Bands in der aktuellen Zeit nicht sowieso schon schwer genug, wurde After The Burial jetzt noch ganz besonders übel mitgespielt. Der Band wurden nämlich Teile der Ausrüstung sowie allerlei Merchandise gestohlen.

Wie Schlagzeuger Dan Carle mitteilte, sei er für die Aufbewahrung der Sachen zuständig. Man sei an dem Ort, an dem er in Virginia, Minnesota die Sachen verstaue, eingebrochen und habe sich die Ausrüstung und das Merch unter den Nagel gerissen. Er habe bei der Polizei Anzeige erstattet, ruft aber dennoch dazu auf, dass Anwohner aus der Gegend die Augen offenhalten.

Diebstahl bei After The Burial

„I’ve been informed of some bad news today. I store my band’s touring gear locally in Virginia, MN. Unfortunately someone has broke into where I keep everything and robbed a handful of valuable gear along with After The Burial merchandise. A police report has been filed but I just wanted to put the word out to everyone and let you know what items were taken in case anyone spots them around town.

– (4) Elation Protron 3K LED Strobes
– (1) Mesa Boogie 6X10 Traditional Bass Cab
– Tons of After The Burial merchandise, t-shirts, sweatshirts, jackets and cds that were never available online, they were tour exclusive merch.

If anyone sees any of these items around town, I’d appreciate it so very much if you could message me the details so I can be a better help to the police in tracking down the culprits. The circumstances of the theft make it obvious more than one person was involved. Theft is a very big problem in the area and the most important thing to me is tracking these people down so that it doesn’t happen to anyone else. Thank you and I hope to see you all again soon.“

Wir wünschen viel Erfolg und hoffen, dass womöglich einige der gestohlenen Gegenstände irgendwie doch wieder auftauchen oder dass die Band den Verlust ersetzt bekommt.

After The Burial brachten 2019 ihr aktuelles Album „Evergreen“ auf den Markt. Es handelt sich dabei um das nunmehr sechste Studioalbum der Band aus Minneapolis. Zuvor brachten sie 2016 ihren Longplayer „Dig Deep“ auf den Markt.

Das Debüt „Forging A Future Self“ erschien 2006.

Foto: After The Burial / Offizielles Pressebild

Feature

Green Day

“Den Song kennen nur die Coolen.” Auch auf vermehrtes Fragen wollten mir meine Freunde nicht verraten, welches Lied sie so …

von