Staind

Band

AlternativeGrungeNu-Metal

Staind

Alle News, Reviews & Termine

Status: Aktiv
Gegründet: 1995
Land: USA
Stadt: Springfield, Massachusetts

staindofficial.com
fb.com/Staind
instagr.am/staindofficial

Staind starteten Anfang der 1990er Jahr in den USA als Live-Band. 1996 produzierten die Kombo um Frontmann Aaron Lewis und Gitarrist Mike Mushok in Eigenregie ihren ersten Langspieler. 4.000 Exemplare der Platte mit dem Titel „Tormented“ konnten sie unters Volk bringen.

STAIND: DURCH EINEN GIG ZUM ERFOLG

Es brauchte nur ein entscheidendes Konzert, das die Truppe zu einem Labelvertrag und Erfolg im Musikbusiness führte. Nach einem gemeinsamen Auftritt mit Limp Bizkit im Oktober 1997 nahm deren Fronter Fred Durst die Band bei seinem Label Flip Records unter die Fittiche.

Daraufhin folgte 1999 das Album „Dysfunction“, das mit über einer Million Verkäufe zum Durchbruch von Staind führte.

Die drei darauffolgenden Platten des Quartetts erreichten alle Platz 1 der US-Charts, das 2001 erschienene „Break the Cycle“ sogar Gold-Status in Deutschland und der Schweiz.

Die aktuelle Selftitled-Scheibe von 2011 markiert das nunmehr siebte Studio-Album von Staind. Seit 2014 befanden sie sich offiziell in Pause. 2021 dann ein Lebenszeichen: Das Live-Album „Live: It’s Been Awhile“ erschien im Mai.

Darauf zu hören sind die Aufnahmen vom Konzert im Foxwoods Resort Casino in Mashantucket, Connecticut, das im Oktober 2019 stattgefunden hat.

Außerdem stellen Staind ein neues Studiowerk in Aussicht. Der Longplayer soll 2022 erscheinen.

Foto: Steve Thrasher / Offizielles Pressebild

Anzeige

Staind auf Tour

Derzeit gibt es keine angekündigten Tourdates für Staind. Sollte ein Termin fehlen, würden wir dich bitten, uns eine E-Mail an info@morecore.de zu schicken, damit wir diese hinzufügen können.

MORE