Band

AlternativeRock

Deaf Havana

Alle News, Reviews & Termine

Status: Aktiv
Gegründet: 2005
Land: England
Stadt: Norfolk

Deaf Havana ist eine 2005 gegründete Alternative-Rockband aus Großbritannien. Gegründet wurde sie u.a. von den Schulfreunden James Veck-Gilodi (Gesang), Lee Wilson (Bass) und Tom Ogden (Schlagzeug), die beide bis heute Teil der Band sind. 2013 stießen außerdem James‘ Bruder Matthew Veck-Gilodi (Gitarre) hinzu. Der im selben Jahr eingestiegene Keyboarder Max Britton musste die Band 2018 wegen gesundheitlicher Probleme verlassen.

Nach mehreren selbstproduzieren EPs veröffentlichten Deaf Havana 2008 ihr Debütalbum „Meet Me Halfway, At Least“. Damals war außerdem Screamer Ryan Mellor noch Teil der Band, verließ sie jedoch kurz nach Veröffentlichung des Erstlingswerks.

Mit „Fools And Worthless Liars“ erschien 2011 die zweite LP. Erstmals gelang Deaf Havana mit dem Album der Sprung in die Top 50 der UK-Albumcharts. Mit Veck-Gilodi als alleinigem Sänger entfernten sich Deaf Havana vom Post-Hardcore-Sound des ersten Albums und entwickelten sich in Richtung Alternative Rock mit ruhigeren Strukturen.

Es folgten die Studioalbum „Old Souls“ (2013) und „All These Countless Nights“ (2017), die weiterhin größere kommerzielle Erfolge erzielen konnten. Beide Alben stiegen in den UK-Albumcharts in den Top 10 ein.

Das aktuelle Album „Rituals“ erschien 2018 und weist einen deutlich poppigeren Sound auf, als die Vorgängerwerke.

Anzeige

Deaf Havana auf Tour

Derzeit gibt es keine angekündigten Tourdates für Deaf Havana. Sollte ein Termin fehlen, würden wir dich bitten, uns eine E-Mail an info@morecore.de zu schicken, damit wir diese hinzufügen können.

MORE

Diskographie

Hey, offenbar existieren hier noch keine Releases oder wurden noch nicht hinzugefügt. Fehlt hier etwas? Schreib uns gerne eine E-Mail an info@morecore.de darauf hinweisen.