Show

AlternativeHeavy MetalRock

Disturbed

Exklusives Deutschland-Konzert 2020

VON AM 13/01/2020
JETZT TICKETS KAUFEN

Show-Info

Über Disturbed

Disturbed ist eine US-amerikanische Band aus Chicago. Ins Leben gerufen wurde sie 1994 als Brawl von den heute noch aktiven Mitgliedern Dan Donegan (Gitarre) und Mike Wengren (Schlagzeug) gegründet. Nachdem der eigentliche Sänger Erich Awal die Band 1996 verließ, stieß David Dramain als Vokalist dazu. Auf Dramains Vorschlag hin benannte sich die Band in Disturbed um. Seit 2003 spielt außerdem John Moyer den Bass.

2000 veröffentlichte die Kombo ihr Debütalbum "The Sickness". Das Werk kletterte bis auf Platz 29 der US-amerikanischen Albumcharts und wurde bis heute in ihrem Heimatland mit mehrfach Platin ausgezeichnet. "The Sickness" ist das bis dato kommerziell erfolgreichste Album von Disturbed. Als Teil von Ozzy Osbournes Ozzfest konnten sie sich auch bereits im Zuge ihres Erstlingswerk live einen Namen machen.

Der Nachfolger "Believe" erschien 2002 beim Plattenlabel Reprise. Hier steht die Band bis heute unter Vertrag. Die Platte debütierte auf Platz der US-amerikanischen Albumcharts und konnte sich auch international platzieren.

Disturbed im Wandel

In den Jahren darauf veröffentlichte das Quartett die LPs "Ten Thousand Fists" (2005), "Indestructible" (2008), "Asylum" (2010) und "Immortalized" (2015). Alle Platten kletterten auf Platz 1 der Albumcharts in den USA und wurden weiterhin mindestens mit Platin ausgezeichnet. Auch in anderen Ländern hagelte es für Disturbed mehrfach Edelmetall.

Das aktuelle Studioalbum "Evolution" erschien 2018 und konnte sich erstmals seit 2002 nicht an der Spitze der US-amerikanischen Albumcharts platzieren.

2009 und 2017 waren Disturbed jeweils für einen Grammy in den Kategorien "Best Hard Rock Performance" (2009) und "Best Rock Performance" (2017) nominiert.

Die Band spielt eine Mischung aus Heavy Metal und Hardrock, wobei die früheren Werke eher dem Heavy Metal und die neueren eher dem radiotauglichen Hardrock zuzuordnen sind. Kritiker ordneten insbesondere die Musik aus der Anfangszeit oft dem Nu Metal der frühen 2000er zu. Dagegen wehrten sich die Bandmitglieder aber stets. Laut eigenen Aussagen benutzen sie keine typischen Elemente des Nu Metal. Vielmehr legen sie großen Wert auf klassische Strukturen der "alten Schule" des Rock.

Foto: Disturbed / YouTube: "Hold on to Memories [Official Live Video]"

Disturbed Tickets

TOURDATES
Disturbed
Exklusives Deutschland-Konzert 2020

17.06.2020 - Hannover, Swiss Life Hall

JETZT TICKETS KAUFEN