News

Music

The Agonist: Vicky Psarakis wurde das Bühnen-Outfit bei einem Konzert in Ingolstadt gestohlen

Ingolstadt, was war da los?

VON AM 01/11/2022

The Agonist sind derzeit im Vorprogramm der Headliner-Tour von Hypocrisy neben Septifcflesh und Horizon Ignited in Deutschland zu sehen. Die Sause wird noch vier weitere Stopps in Aschaffenburg, Stuttgart, Leipzig und Berlin einlegen; den Halt in Ingolstadt wird die Band aber wohl so schnell nicht vergessen.

The Agonist wurden in Ingolstadt bestohlen

Wie die Kombo um Sängerin Vicky Psarakis dieser Tage wissen ließ, wurde ein eigens angefertigtes Bühneoutfit der Musikerin aus dem Backstage-Bereich der Eventhalle Westpark gestohlen – zu diesem Zeitpunkt hatte die Truppe ihre Performance bereits hinter sich gebracht.

Die Formation ist alles andere als „amused“ und bittet um jegliche Hinweise, falls das Kleidungsstück irgendwo zum Verkauf auftauchen sollte. Entsprechende Bilder sind dem weiter unter beigefügtem Post zu entnehmen.

Das hatte die Band zu ihrem Verlust zu sagen:

⚠️Attention⚠️

This is a very unfortunate post: Last night, our singer Vicky Psarakis ’s custom made stage clothes were stolen from our backstage, after our performance. This happened in Ingolstadt, Germany, at the venue eventhalle Westpark GmbH. We are of course furious about this, and we could use your help. If anyone sees them for sale, or has any leads on their whereabouts, please send us a direct message. We have no idea why someone would do this. This is why proper security and backstage credentials are required to keep performing artists safe.

Again, please message us if anyone has any information in regards to this, we would appreciate it.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Bild: YouTube / „THE AGONIST – Immaculate Deception (Official Video) | Napalm Records“

Feature

Annisokay

Annisokay haben in den letzten Jahren ganz bestimmt schon die ein oder andere stressige oder hektische Tour mitgemacht. Doch an …

von