News

News

Static-X verkünden Tour mit Wednesday 13, Dope und Soil

Wie bereits seit einer Weile bekannt, haben sich die originalen Static-X-Mitglieder Tony Campos, Koichi Fukuda und Ken Jay zu einer ...

VON AM 27/03/2019

Wie bereits seit einer Weile bekannt, haben sich die originalen Static-X-Mitglieder Tony Campos, Koichi Fukuda und Ken Jay zu einer Reinkarnation der 2013 mit dem Tod von Frontmann Wayne Static aufgelösten Kombo zusammengeschlossen.

Zusammen plant das Trio den Release des neuen Albums „Project Regeneration“, welches bisher unveröffentlichte Aufnahmen von Wayne Static sowie unzählige Gastauftritte von Sängern wie David Draiman (Disturbed), Ivan Moody (Five Finger Death Punch), Dez Fafara (DevilDriver), Burton C. Bell (Fear Factory), Al Jourgensen (Ministry) und einigen weiteren bieten soll.

Doch dabei bleibt es nicht. Schon dato hatte das Trio eine Art Comeback-Tour zu Ehren von Wayne Static und zum 20. Geburtstag des Debütalbums „Wisconsin Death Trip“ in Aussicht gestellt.

Static-X live auf Tour 2019

Und genau dieser Rutsch an Live-Shows wird sich im Herbst auch in Deutschland einfinden. Frisch angekündigt wurden jetzt vier Konzerte im Oktober in Hamburg, Köln, Mannheim und München.

Welche(n) Gastsänger man erwarten darf, ist bisher noch völlig unklar. Stattdessen steht aber schon einmal das Vorprogramm fest. Und das besht aus Wednesday 13, Dope und Soil. Was für eine Kombi.

07.10. – Hamburg, Markthalle (Tickets)
09.10. – Köln, Essigfabrik (Tickets)
10.10. – Mannheim, MS Connexion Complex (Tickets)
13.10. – München, Backstage (Tickets)

Offizielle Website der Band

More

Feature

Wünnstock Festival 2019

Fründe, heute in zwei Wochen werden in Bad Wünnenberg die Kutten aus dem Schrank geholt, die Mähnen zum Headbangen frisiert …

von