News

News

Post Malone, Mitglieder von Metallica, Red Hot Chili Peppers & mehr legen eine Jam Session hin

Zum 30. Geburtstag eines guten Freundes.

VON AM 29/10/2020

Post Malone, Metallica-Bassist Robert Trujillo sowie die Foo Fighters– und Red Hot Chili Peppers-Schlagzeuger Taylor Hawkins und Chad Smith gehören sicherlich nicht zu den Gästen, die ihr auf euren 30. Geburtstag einladen würdet. Also, natürlich würden wir uns sicherlich alle sehr über eine solche Gesellschaft freuen, doch wie wahrscheinlich ist es, dass die Musiker der Einladung folgen?

Wir heißen schließlich nicht Andrew Watt. Der US-amerikanische Producer feierte dieser Tage nämlich seinen runden Geburtstag und zelebrierte das Ganze mit einer Jam Session mit besagten Musikern.

Keine schlechte Idee, wenn die große Sause corona-bedingt dieses Jahr wohl ausfällt. Aufnahmen der besonderen Geburtstagssause teilt der Produzent auf seinen Socials.

Andrew Watt feiert Geburstags-Session mit Post Malone und Mitgliedern von Metallica, Red Hot Chili Peppers etc.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Me Happy 📸 @davidmushegain

Ein Beitrag geteilt von WATT (@thisiswatt) am

Herr Watt – auch wir wären bei der nächsten Geburtstagsfeier dieser Art gerne dabei. Vielen Dank!

Der Produzent ist u.a. verantwortlich für die letzten Alben von Post Malone, u.a. auch die aktuelle LP „Hollywood’s Bleeding“. Weiterhin produzierte er aktuelle Platten von Ozzy Osbourne, Blink-182 oder auch Miley Cyrus.

Foto: Post Malone / YouTube: „Congratulations ft. Quavo“

More

Feature

MoreCore Acoustic Smoothes Spotify Playlist

Je kälter es wird, desto mehr haben auch wir in der MoreCore-Redaktion Lust auf entspannte Töne, die Gehörgänge und Herz …

von