News

Allgemein

Music Monday: Das sind die besten Songs der letzten Woche (KW21/2022)

Heiße Tunes für kalte Temperaturen.

VON AM 30/05/2022

Die Festival-Saison rückt näher, die Party-Laune steigt und was denkt sich das Wetter? „Nö, keinen Bock auf Sommer, Sonne, Sonnenschein“. Aber „egal“, wie der Wendler wohl sagen würde. Wir machen es uns gemütlich und holen uns die gute Laune mit den heißen Tunes der letzten Woche auf die Kopfhörer.

Und davon hält KW 21 ne ganze Menge für uns bereit. Während Malin in der letzten Ausgabe unseres „Music Monday“ so sehr von Harry Styles geschwärmt hat, habe ich es tatsächlich gewagt reinzuhören und meinen Spotify-Algorithmus vermutlich mächtig durcheinander gebracht. Aber was soll ich sagen, die Fühler mal aus der Bubble zu strecken lohnt sich. Deshalb nutze ich den heutigen Montag, um ein paar Songs in der Liste zu verstecken, die sicherlich ein wenig mehr Genre-Offenheit abverlangen. Dennoch ist bestimmt für jeden etwas dabei. Also los geht’s.

Beatsteaks – Kommando Sunshine

Die Beatsteaks melden sich zurück! Und damit lasst es uns schnell hinter uns bringen. Denn nach dem neuen Song „Kommando Sunshine“ zu urteilen, ist es fraglich, ob man sich darüber jetzt freuen soll oder eher nicht. Mit den Klassikern der Kombo aus ihrer erfolgreichsten Zeit kann der Track definitiv nicht mithalten. In die Liste kommt er trotzdem, denn das Video ist so abgefahren, dass sich zumindest das reinschauen lohnt. Sollte da noch ein Album folgen, ist auf jeden Fall noch Luft nach oben. In den nächsten Wochen sind die Beatsteaks aber erst mal auf großer Tour. Seid ihr dabei?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Neck Deep – STFU

Einen nostalgischen Brecher bescheren uns die Briten von Neck Deep. Im Gegensatz zu den Herren aus Berlin hat diese Truppe allerdings alles richtig gemacht. „STFU“ macht es sich im Ohr bequem und schmeißt ’ne riesige Pop-Punk-Party. Nach zwei Jahren ohne einen richtigen neuen Song wurde es nun auch wirklich Zeit. Ob da demnächst auch ein neues Album angekündigt wird? Wir würden es uns auf jeden Fall wünschen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Real Friends – Always Lose

Und weil’s so schön ist, bleiben wir beim Pop-Punk und legen ’nen zweiten Song hinterher. Mit „Always Lose“ haben wir nämlich in der letzten Woche einen weiteren schönen Track in unsere Playlist packen dürfen. Auch mit ihrem neuen Sänger Cody Muraro (Youth Fountain) am Mikro holen die Real Friends einen guten Track nach dem nächsten aus dem Feuer und schmieden Banger, was das Zeug hält.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Seether – Leech

Genug Pop-Punk-Party. Weiter geht’s mit den alten Hasen von Seether. Ihr neuer Song ist ein Vorgeschmack auf die Deluxe-Edition ihres Albums „Si Vis Pacem, Para Bellum“ (2020), das am 01. Juli erscheinen wird. Als einer von mehreren B-Tracks wird „Leech“ dann darauf zu finden sein. Und wenn die anderen Songs genauso düster daherkommen wie der neueste Output der Südafrikaner, dann wird das „Deluxe“ im Album sicherlich ein großer Spaß.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

False Heads – Mime The End

Noch mehr Grunge gefällig? Dann haben wir hier noch einen kleinen Geheimtipp. Denn das Trio False Heads aus Essex in Großbritannien ist hierzulande eher als Underdog unterwegs. Wer auf Grunge steht, ist bei den Jungs aber genau an der richtigen Stelle. 2020 schmiss die Kombo ihr Debütalbum „It’s All There but You’re Dreaming“ auf den Markt und brillieren seitdem mit verzerrten Gitarren und einer Mischung aus Punk und Alternative Rock aus der Garage. Ihre neue Single „Mime the End“ ist ein Vorgeschmack auf Album Nummer 2, das am 30. September unter dem Namen „Sick Moon“ erscheinen wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bullet For My Valentine – Stitches

Frische Musik aus der Deluxe Edition des Selftiteled-Albums lieferten in dieser Woche Bullet For My Valentine. Nach „Omen“ ist das der zweite Output des Quartetts aus besagter Special Edition. Ein brandneues Video haben die Herren gleich mitgeliefert. Das lassen wir uns natürlich nicht entgehen. „Stitches“ ist eines unserer Highlights der Woche.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Aviana – Anomaly

Euch fehlt es in der heutigen Liste an Härte? Ok, dann gönnt euch die neue Single der Metalcore-Kombo Aviana. Die Truppe weiß, wie man Spannung erzeugt. Der Song baut sich langsam auf und bläst euch dann mit seinen Double Base Drums die Ohren sauber. Mit der Veröffentlichung ihres neuen Tracks „Anomaly“ haben die maskierten Schweden bisher einen echten Release-Marathon hinter sich gebracht. Am 03. August wird ihr Album „Corporation“ das Licht der Welt erblicken. Wir haben uns übrigens vor ein paar Tagen mal angeschaut, was die Jungs live drauf haben. Hier haben wir den Bericht für euch.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Frank Turner feat. KT Tunstall – Little Life

Frank Turner hat für eine neue Duett-Version seines Songs „Little Life“ die Singer-Songwriterin KT Tunstall ins Studio eingeladen. Der Track erschien bereits im Februar auf seinem neuen Album „FTHC“. Mit der Sängerin an seiner Seite holt der Folk-Rocker nochmal eine ganze Menge mehr aus diesem melancholischen Song heraus und beehrt ihn mit einträchtigen Harmonien. „Dieser Song ist für mich einer der wichtigeren auf FTHC, und ich wollte ihn mehr ins Licht rücken“, erklärte Turner seine Entscheidung in einem Interview mit „Indie88FM“. Das ist ihm auf jeden Fall gelungen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Falling in Reverse – Voices in My Head

Ronny Radke und seine Kollegen von Falling in Reverse haben in der letzten Woche ebenfalls einen neuen Track nachgeschoben. News zur sehnlichst erwartete EP „Neon Zombie“ waren da allerdings nicht dabei. Im Januar kündigte die Kombo in Kombination mit der Single „Zombified“ die mystieriöse neue Platte an. Wann es soweit sein soll, bleibt also wohl noch ein Geheimnis. Na, immerhin gibt es mit der neuen Single „Voices in My Head“ jetzt einen weiteren Vorgeschmack – und der macht definitiv Lust auf mehr!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mark Tremonti – Fly Me To The Moon

Zum Schluss haben wir noch einen außergewöhnlichen Leckerbissen für euch. Aber wer ist dieser Mark Tremonti, fragt ihr euch vielleicht? Schon Mal von Alter Bridge oder Creed gehört? Als Sänger ist Mr. Tremonti in beiden Bands unterwegs. Für eines Charity-Projekt hat er sich allerdings in gänzlich neue Gefilde gewagt und ein Cover-Album mit Songs der Jazz-Legende Frank Sinatra aufgenommen. Die Einnahmen der Platte gehen an die National Down Syndrome Socienty (NDSS). Warum? Das erfahrt ihr in unserem Interview.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bild: YouTube / „Falling In Reverse – „Voices In My Head“

More

Feature

Hollywood Undead

Am kommenden Freitag veröffentlichen die Jungs von Hollywood Undead den Nachfolger der beiden „New Empire“-Alben „Hotel Kalifornia“. Sieh dir diesen …

von