News

Video

Ingested bringen ihren neuen Track „Pantheon“ unter die Leute

Das dazugehörige Album kommt im April.

VON AM 28/02/2024

Ingested bringen im April ihr neues Album „The Tide of Death and Fractured Dreams“ auf den Markt. Mit „Paragon Of Purity“ gab’s mit Announcement bereits die erste Single zu hören und nun folgt auch schon der nächste Streich.

Hört den neuen Song „Pantheon“ von Ingested

Dieser hört auf den Namen „Pantheon“ und kommt natürlich auch mit einem passenden Musikvideo daher, das wir euch ebenfalls nicht vorenthalten wollen. Doch hört und schaut einfach selbst – wir haben euch den taufrischen Track hier und jetzt zur Verfügung gestellt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„The Tide of Death and Fractured Dreams“ erscheint am 05. April 2024 via Metal Blade Records mit insgesamt zehn Tracks, davon zwei Features. Die Tracklist liest sich konkret wie folgt:

1. Paragon of Purity
2. Endless Machine
3. Where No Light Shines
4. Expect to Fail (feat. Josh Middleton von Sylosis)
5. Starve the Fire
6. Numinous
7. In Nothingness (feat. Mark Hunter von Chimaira)
8. Pantheon
9. Kingdoms of Sand
10. A Path Once Lost

Das bevorstehende Album stellt den nunmehr siebten Full-Length-Player von Ingested dar. Der Vorgänger „Ashes Lie Still“ erschien 2022 und war die erste, die über das aktuelle Label Metal Blade Records erschienen ist.

2024 live auf Tour

Mit der neuen Scheibe im Gepäck geht’s dann auch ziemlich zügig nach Release auf XXL-Tour durch Europa. Mit von der Partie sind bei der Live-Rutsche außerdem Fallujah, Vulvodynia und Mélancolia.

17.04.2024 – UK – Bristol, The Fleece
18.04.2024 – UK – Birmingham, Asylum
19.04.2024 – UK – London, The Underworld
20.04.2024 – UK – Manchester, Rebellion
21.04.2024 – UK – Glasgow, Slay
22.04.2024 – UK – Nottingham, Rescue Rooms
23.04.2024 – UK – Southampton, Papillon
24.04.2024 – FR – Paris, Glazart
25.04.2024 – FR – Nantes, Le Ferrailleur
26.04.2024 – ES – Bilbao, Groove
27.04.2024 – ES – Madrid, Moby Dick
28.04.2024 – ES – Barcelona, Razz 3
29.04.2024 – FR – Toulouse, Le Rex
01.05.2024 – CH – Aarau, KiFF
02.05.2024 – DE – München, Feierwerk
03.05.2024 – CZ – Prag, Rock Cafe
04.05.2024 – HU – Budapest, Analog Music Hall
05.05.2024 – AT – Wien, Viper Room
06.05.2024 – PL – Poznan, 2Progi
07.05.2024 – DE – Leipzig, Moritzbastei
08.05.2024 – DE – Berlin, Hole44
09.05.2024 – DK – Kopenhagen, Pumpehuset
10.05.2024 – SE – Stockholm, Kollektivet Livet
11.05.2024 – SE – Göteborg, Musikens Hus
12.05.2024 – NO – Oslo, John Dee
14.05.2024 – DE – Hamburg, Logo
15.05.2024 – DE – Wiesbaden, Schlachthof
16.05.2024 – DE – Oberhausen, Kulttempel
17.05.2024 – BE – Brügge, JH Comma
18.05.2024 – NL – Nijmegen, Doornroosje
19.05.2024 – NL – Haarlem, Patronaat

Bild: YouTube / „INGESTED – Pantheon (OFFICIAL VIDEO)“

Feature

Vainstream Rock Fest 2022

Am 29. Juni öffnet das Vainstream Rockfest auch im Jahr 2024 wieder seine Tore für zahlreiche Fans von Metal, Punk, Rock und …

von