News

News

Hellfest 2022 dauert doppelt so lange; Festival bestätigt jede Band auf diesem Planeten

Seriously.

VON AM 18/06/2021

„Jetzt erst recht“, dachten sich wohl die Veranstalter des Hellfest Open Air in Frankreich. Nachdem die Verantwortlichen dieses Jahr zum zweiten Mal in Folge von der Pandemie in die Knie gezwungen wurden, geben sie 2022 nun so richtig Vollgas. Und wenn wir das sagen, dann meinen wir das auch so.

Jeder von uns kennt die Festivalplakate, auf welchen sich Fans ihr Traum-Line-Up für ein Festival zusammenstellen können. Uns als wir am gestrigen Donnerstagabend über das Plakat des französischen Festivals, das oft als Äquivalent zu Rock am Ring und Rock im Park hierzulande gesehen wird, gestolpert sind, dachten wir, dass es sich dabei um genau so etwas handelt. Aber nein, das ist real.

Hellfest Open Air mit XXL-Event und 350 Bands für 2022

Das kommende Hellfest wird erstmals nicht nur an einem, sondern gleich an zwei Wochenenden stattfinden und somit doppelt so lange dauern wie sonst. Demnach wird die Doppel-Sause vom 17. bis zum 19. Juni 2022 UND vom 23. bis zum 26. Juni 2022 steigen.

„[…] It’s been more than 16 months since our work rhythm was turned upside down by the arrival of this virus, since the live music industry was extinguished. Despite this, our confidence has never been affected and we have kept working with a positive mindset.

The frustration of two years without a festival has led us to dream even bigger about our reunion! In 2022, we are offering a new and unique format spread over 10 days! Never done before, this formula will, without a doubt, remain in the history of so-called ‚extreme‘ music! Twice as historic, because this formula is meant to exist only in 2022 and will not happen again in the years to come […].“

Spielen wird dann ungefähr jeder Act aus Metal, Rock und Punk, der auf diesem Planet existiert. Kein Spaß.

350 Bands (!!!) werden an zwei Wochenende die französische Stadt Glisson unsicher machen und den Ort vermutlich völlig auf den Kopf stellen. So werden – und hier nennen wir wirlkich nur einen Bruchteil der bestätigen Acts – u.a. Metallica, Guns N’ Roses, Judas Priest, Nine Inch Nails, Faith No More, Deftones, Korn, Five Finger Death Punch, Rise Against, Knocked Loose, Heaven Shall Burn, Jinjer, Hatebreed, Spiritbox, Bring Me The Horizon, While She Sleeps, Landmvrks und so viele weitere Bands, dass wir sie nicht aufstellen können, auf der Bühne stehen.

Eine Auflistung aller 350 Acts mit der entsprechenden Tagesaufteilung findet ihr nachfolgend – einmal zum Swipen im ersten Post und einmal in der Gesamtübersicht im Anschluss.

Die Veranstalter bedanken sich bei allen, die sie in den vergangenen beiden Jahren unterstützt haben. Sie versprechen, dass die Fans die kommende Ausgabe ihres Festivals nicht vergessen werden – und das glauben wir ihnen aufs Wort.

„For all the others who will have the chance to live these 10 days of anthology with us, we promise that you will remember our reunion! As a bonus, we might even make you a nice ‚FINISHER‘ t-shirt so that this moment will remain engraved forever in your memories. Once in a lifetime celebration!

Last but not least, we could not finish without thanking all those who have supported us during these last months. Volunteers, intermittents, sponsors, service providers, media partners, people from Clisson, we are all eager to see you again and to live with you this future adventure, which promises to be historic!“

Foto: Offizielles Artwork zum Hellfest Open Air 2022

More

Feature

Comeback Kid Stillstand Corona Coronavirus Veranstaltungen Großveranstaltungen Konzerte Verbot Bayern Bundesregierung Konzert-Tickets Konzert Tickets

In der aktuellen Zeit lebt die Musikszene besonders aus finanzieller Sicht von Live-Auftritten. Diese unterstützen zum einen bei der Promotion …

von
/morecorede
CURRENTLY OFFLINE