News

Music

Five Finger Death Punch haben alle ausstehenden Tour-Termine in Europa abgesagt

Wir wünschen Ivan Moody weiterhin gute Besserung.

VON AM 04/06/2023

Schon die Performances im Vorprogramm von Metallica sowie bei den Zwillingsfestivals Rock am Ring und Rock im Park an diesem Wochenende mussten Five Finger Death Punch aufgrund der nach wie vor dringend benötigten Erholung ihres Sängers Ivan Moody streichen. Dieser hat sich von einer vorausgegangenen Leistenbruch-Operation noch nicht in ausreichendem Maße erholt, was letztlich nun auch alle ausstehenden Auftritte in Europa betreffen sollte.

Five Finger Death Punch canceln komplette Tour 2023 durch Europa

In einem Statement haben FFDP weitere, bislang noch unangetastete Shows in der Schweiz, Schweden und Rumänien abgesagt; auch hier sind es die noch anhaltenden gesundheitlichen Probleme von Moody, die den ursprünglichen Planungen einen Riegel vorschieben.

„Mit großem Bedauern geben wir die Absage der letzten drei Konzerte unserer Europatournee in diesem Sommer in Rumänien, Schweden und der Schweiz bekannt. (…)

Ivan wurde vor kurzem von seinem Ärzteteam untersucht, und sie haben ihm nun geraten, sich auszuruhen und bis Anfang Juli nicht zu reisen. Dies soll sicherstellen, dass er sich vollständig erholt und bereit ist, den nordamerikanischen Teil der Tour am 21. Juli in York, PA, ohne weitere Unterbrechung zu beginnen.

Wir möchten uns bei Metallica für ihre unerschütterliche Unterstützung der Band und von Ivan in dieser schweren Zeit bedanken. Wir möchten auch Floor Jansen und Epica dafür danken, dass sie so kurzfristig eingesprungen sind, um unseren Platz zu füllen.

Vor allem aber danken wir den Fans für ihr Verständnis und ihre Geduld. Es bricht uns das Herz, dass wir nicht in der Lage waren, diese Shows zu spielen, aber wir werden ganz sicher nächstes Jahr zurückkehren und haben auch noch ein paar andere Dinge geplant.

5FDP

Foto im Auftrag von MoreCore.de: Jennifer Ehlers (Jennas Photoworld)

Feature

Full Force Festival

Auch dieses Jahr ruft „The most metal place on earth“ wieder seine Jünger vom 21. bis 23. Juni zum Full …

von