News

News

Eskimo Callboy: Sebastian „Sushi“ Biesler steigt aus

Oha.

VON AM 12/02/2020

Puh… das haben wir jetzt wirklich nicht kommen sehen. Am heutigen Mittwoch überraschen Eskimo Callboy mit einer Ankündigung, die mal eben die vorderste Front des Band-Lineups betrifft.

Wie aus einem längeren Statement der 2010 gegründeten Kombo hervorgeht, haben sich die Wege der Band und ihres bisherigen Sängers Sebastian „Sushi“ Biesler getrennt.

Eskimo Callboy und „Sushi“ trennen sich

Laut der Ausführungen habe man sich musikalisch gelinde gesagt auseinandergelebt; böses Blut gebe es nach all der Zeit aber dennoch nicht.

Alle bisher angekündigten Auftritte sollen laut offizieller Angabe nach wie vor stattfinden. Die Parts von Biesler werden an den besagten Abenden entweder von einem Ersatzsänger oder bereits einem vollwertigen Ersatz übernommen. Hier wollte man sich noch nicht ganz festlegen.

Sebastian „Sushi“ Biesler war von Tag 1 an ein fester Bestandteil der Band und hinterlässt jetzt eine Lücke, die erst einmal gefüllt werden muss. Wir sind gespannt.

Erst vergangenes Jahr brachten Eskimo Callboy ihr aktuelles Album „Rehab“ auf den Markt.


Beitragsfoto im Auftrag von MoreCore.de: Julia Strücker (Julia_Rocknrolla)

More

Feature

Torrential Rain

Dass die Metalcore-Überflieger von Torrential Rain keine 0815-Musik machen, haben sie unlängst mit ihren Singles „Home Alone“ und „Strung Out“ …

von