Sleep Token

Band

AlternativeDjentProgressive

Sleep Token

Alle News, Reviews & Termine

Status: Aktiv
Gegründet: 2015
Land: England
Stadt: London

www.sleep-token.com
fb.com/sleeptoken
instagr.am/sleep_token

Sleep Token sind ein britisches Rockkollektiv aus London, England. Ihre Musik ist eine faszinierend Mischung verschiedener genreübergreifender Stile, die auf dem Fundament des progressiven und alternativen Metal eine sphärische Symbiose unterschiedlichster Einflüsse eingeht, welche gegensätzlicher nicht sein könnten.

Neben Elementen des Metalcore, sind besonders das Klavier und die Orgel in ihren Songs sehr präsent und betten die klassischen Metalelemente in eine Klanglandschaft, wie es sie normalerweise eher im elektronischen Genre des Ambient zu finden gibt. Ihre emotionalen Texte, untermalt von sanften, ausgedehnten Klängen in Kombination mit harten Riffs, aggressiven Shouts und starken Breakdowns erzeugen ein perfektes Gleichgewicht zwischen Spannung und Ruhe.

Sleep Token sehen sich selbst als Teil eines Kults, der ein altes Wesen mit dem Namen „Sleep“ verehrt. Jenes Wesen nährt sich an dem Glauben seiner Anhänger und erlangt dadurch an Macht. Einst schenkte es der Zivilisation die Gabe des Träumens und die Furch der Albträume. Nachdem das Wesen Sänger „Vessel“ in einem Traum erschien verarbeitet er seine Anbetung (Worship) in der Musik. Das Zusammenspiel von harten und weichen, lauten und leisen, schweren und leichten Klängen, soll die großen Emotionen des menschlichen Unterbewusstseins widerspiegeln und ihrem Gott „Sleep“ huldigen.

Sleep Token werden sich nicht unmaskiert zeigen

Das anonyme Kollektiv von Musikern tritt ausschließlich maskiert in die Öffentlichkeit. Sänger „Vessel“ begründete dies in einem Interview damit, dass nur die Musik zähle und Gesichter unwichtig seien.
In ihrem Gründungsjahr 2016 veröffentlichte das Kollektiv ihre erste EP unter dem Titel „One“.

Es folgte eine eigene Tour durch ihr Heimatland Großbritannien, sowie eine weitere Tour als Support für Issues durch die USA.

Zwischen Juli und November spielten sie außerdem einige ausgewählte Shows u.a. auf dem Euroblast Festival in Köln und dem ArcTanGent in Bristol, sowie eine Underworld Headline Show in London und eine weitere Londoner Show an der Seite von Babymetal in der Brixton Academy.

Die zweite EP „Two“ erschien im Juli 2017 und beinhaltete die drei Songs „Calcutta“, „Narareth“ und „Jericho“.

Etwas aus dem okkulten Rahmen fallend, veröffentlichen die „Sleep“-Jünger 2018 ein Cover des Outkast-Songs „Hey Ya“. Im Juni des selben Jahres präsentierten sie mit „Jaws“ und im Oktober mit “The Way That You Were“ zwei weitere Singles.

Mit dem Release ihrer Single „The Night Does Not Belong To God“ starteten sie im Juni 2019 zur Sommersonnenwende, die Veröffentlichung des ersten Songs aus ihrem Debütalbum. Es folgten im Abstand von zwei Wochen elf weitere Tracks, die jeweils zum Zeitpunkt des Sonnenuntergas (MEZ) released wurden.

Am 21. November 2019 feierten alle Tracks vereint in dem Album „Sundowning“ ihren Release durch Spinefarm Records. Selbstverständlich wurde der Begriff „Sundowning“ nicht grundlos gewählt und reiht sich in den nebulösen Kult der Musiker bestens ein. Bei dem Begriff handelt es sich nämlich um eine sogenannte Tag-Nacht-Rythmus-Störung bei der Betroffene mit Beginn der Dämmerung aktiver und unruhiger werden und bei denen in manchen Fällen ungewöhnliche Verhaltensmuster zu beobachten sind. Im Juni 2020 erschien das Album als Deluxeversion mit vier weiteren Bonustracks.

Anzeige

Sleep Token auf Tour

Derzeit gibt es keine angekündigten Tourdates für Sleep Token. Sollte ein Termin fehlen, würden wir dich bitten, uns eine E-Mail an info@morecore.de zu schicken, damit wir diese hinzufügen können.

MORE