News

News

Terror müssen ihre Headliner-Tour mit Cancer Bats und Dust Bolt absagen

Heute wäre Kick-Off gewesen.

VON AM 03/04/2020

Eigentlich wäre heute Kick-Off der Europa-Tour von Terror gewesen. Wegen der Coronakrise und der Eindämmung der Verbreitung der Pandemie muss die Kombo die bevorstehenden Termine mit Cancer Bats und Dust Bolt nun aber absagen.

Auch wenn die Band schreibt, dass sie so schnell wie möglich nach Europa zurückkehren will, ist von konkreten Nachholterminen derzeit nicht die Rede.

Terror sagen ihre Europa-Tour mit Cancer Bats und Dust Bolt ab

Von der Absage betroffen sind unter anderem folgende Dates.

12.04.2020 – DE – Oberndorf @ Easter Cross Festival
13.04.2020 – DE – Saalfeld, Klubhaus
14.04.2020 – CH – Genf, PTR
15.04.2020 – DE – München, Backstage
16.04.2020 – DE – Wiesbaden, Schlachthof
18.04.2020 – NL – Enschede @ Eastern Promises

Einen kleinen Hoffnungsschimmer gibt es für Fans dennoch. Ende Juni werden Terror planmäßig beim Jera On Air im niederländischen Ysselsteyn zu Gast sein. Vielleicht fallen im Zuge dessen dann auch noch ein paar Headliner-Shows ab.

2018 veröffentlichte die Band aus Los Angeles ihr aktuelles Studioalbum „Total Retaliation“. Die Platte markiert den nunmehr siebten Longplayer der Kombo.

Foto: Nuclear Blast Records / YouTube: „TERROR – In Spite of these Times/One More Enemy (OFFICIAL VIDEO)“

More

Feature

In Hearts Wake

Am vergangenen Freitag haben unsere australischen Freunde von In Hearts Wake ihr neues Album „Kaliyuga“ auf den Markt gebracht. Was …

von