News

News

Rammstein: Die Fakten zum Studio-Aufenthalt von Till Lindemann und Co.

Mit freundlichen Grüßen vom Detektiv-Büro.

VON AM 17/09/2020

Wie dieser Tage bekannt wurde, befinden sich die Mannen von Rammstein derzeit scheinbar erneut im Studio in Frankreich. Einige Beteiligte der Band wurden unweit der La Fabrique Studios im französischen Saint-Rémy-de-Provence gesichtet.

Und nicht nur das – auch vorher verdichteten sich die Hinweise darauf, dass die Berliner Kombo um Frontmann Till Lindemann bereits an neuer Musik gefeilt hat und diese vielleicht zeitnah veröffentlichen will. Doch der Reihe nach.

Die Kollegen von Rammstein Belgium haben sich die Mühe gemacht, einige Fakten zum neuen Material zusammenzutragen. Wir legen euch diese nun gerne dar. Schließlich sind wir auf neue Musik genauso gespannt wie ihr.

Die Fakten zum Studio-Aufenthalt von Rammstein

Fakt 1:
Bereits vor der Release des aktuellen Untitled-Albums im Mai vergangenen Jahres verriet Till Lindemann in einem Interview mit dem russischen Zhara Magazine, dass die Band bereits so viele Songs fertig habe, dass sie für ein neues Album reichen würden. Er glaube nicht, dass die aktuelle LP die letzte der Band wäre.

„I don’t think it’s the last album. We’ve worked so hard, we’ve got so much music, so many songs, that we’re actually ready for the next album. And, of course, we won’t be able to give it up for nothing.“

Fakt 2:
Im Juni diesen Jahres plauderte Schlagzeuger Christoph Schneider in einem Gespräch mit The Boss Hoss im Podcast des Senders RadioBob! aus dem Nähkästchen. Er sagte, die Band habe sich während der Corona-Zeit bereits getroffen, um weitere Schritte für neue Musik zu besprechen.

Alle Infos dazu findet ihr über diesen Verweis.

Fakt 3:
Diesen Monat machen sich Techniker Florian Ammon (verantwortlich für „Liebe ist für alle da“, „Rosenrot“, „Reise, Reise“, „Mutter“ und die aktuelle Scheibe) und Producer Olsen Involtini, der ebenfalls für die Alben „Rosenrot“, „Reise, Reise“ und „Mutter“ sowie drei Alben von Emigrate, dem Nebenprojekt von Gitarrist Richard Kruspe, verantwortlich war, auf den Weg nach Frankreich. Olsen trug dabei sogar eine Rammstein-Maske.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

So……. #olseninvoltini

Ein Beitrag geteilt von Florian Ammon (@florian_ammon) am

Fakt 4:
Drummer Christoph Schneider postete auf seinem Instagram-Profil ein Bild aus dem Parc national des Calanques in Marseilles, der sich nicht mal 100km von den La Fabrique Studios entfernt befindet.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

#parcnationaldescalanques

Ein Beitrag geteilt von Schneider (@christophschneider_official) am

Wir würden sagen, das hört sich wirklich eindeutig an. Infos seitens der Band gibt es bislang natürlich noch nicht.

Die aktuelle Untitled-Scheibe markiert das siebte Album von Rammstein. Dieses Jahr im Sommer stand eigentlich der zweite Teil der dazugehörigen Live-Rutsche an. Corona-bedingt mussten die Stadion-Konzerte auf 2021 verschoben werden.

Die neu datierten Termine findet ihr nachfolgend.

22.05.2021 – Leipzig, Red Bull Arena Leipzig (verlegt vom 29.05.2020)
23.05.2021 – Leipzig, Red Bull Arena Leipzig (verlegt vom 30.05.2020)
27.05.2021 – Klagenfurt, Wörthersee Stadion (verlegt vom 25.05.2020)
31.05.2021 – Stuttgart, Mercedes-Benz Arena (verlegt vom 02.06.2020)
01.06.2021 – Stuttgart, Mercedes-Benz Arena (verlegt vom 03.06.2020)
05.06.2021 – Berlin, Olympiastadion (verlegt vom 04.07.2020)
06.06.2021 – Berlin, Olympiastadion (verlegt vom 05.07.2020)
12.06.2021 – Belfast, Boucher Road Playing Fields (verlegt vom 17.06.2020)
16.06.2021 – Cardiff, Principality Stadium (verlegt vom 14.06.2020)
19.06.2021 – Coventry, Ricoh Arena (verlegt vom 20.06.2020)
23.06.2021 – Aarhus, Ceres Park (verlegt vom 04.08.2020)
26.06.2021 – Düsseldorf, Merkur Spiel-Arena (verlegt vom 27.06.2020)
27.06.2021 – Düsseldorf, Merkur Spiel-Arena (verlegt vom 28.06.2020)
30.06.2021 – Hamburg, Volksparkstadion (verlegt vom 01.07.2020)
01.07.2021 – Hamburg, Volksparkstadion (verlegt vom 02.07.2020)
05.07.2021 – Zürich, Stadion Letzigrund (verlegt vom 06.06.2020)
06.07.2021 – Zürich, Stadion Letzigrund (verlegt vom 07.06.2020)
09.07.2021 – Lyon, Groupama Stadium (verlegt vom 09.07.2020)
10.07.2021 – Lyon, Groupama Stadium (verlegt vom 10.07.2020)
13.07.2021 – Turin, Stadio Olimpico Grande Torino (verlegt vom 13.07.2020)
17.07.2021 – Warschau, PGE Narodowy (verlegt vom 17.07.2020)
21.07.2021 – Tallinn, Song Festival Grounds (verlegt vom 21.07.2020)
25.07.2021 – Trondheim, Leangen Travbane (verlegt vom 26. & 27.07.2020 Venue: Granåsen)
30.07.2021 – Göteborg, Ullevi Stadium (verlegt vom 31.07.2020)
31.07.2021 – Göteborg, Ullevi Stadium (verlegt vom 01.08.2020)
03.08.2021 – Nijmegen, Goffertpark (verlegt vom 24.06.2020)
07.08.2021 – Ostend, Park De Nieuwe Koers (verlegt vom 10.06.2020)

Foto: Lindemann / YouTube: „Steh auf (Official Trailer)“

More

Feature

Bring Me The Horizon

Heute ist Montag und ihr wisst, was das heißt – der Music Monday steht wieder an und verbessert euch die …

von