News

Musikvideo

Mastiff präsentieren ihre neue Single „Midnight Creeper“

Aus dem bevorstehenden Album.

VON AM 04/09/2021

Nächste Woche bringen Mastiff ihr neues Album „Leave Me The Ashes Of The Earth“ auf den Markt. Um auch die letzten paar Tage Wartezeit noch zu überbrücken, gibt es kurz vor knapp eine weitere Single auf die Lauscher.

Nach „Repulse“ und „Endless“ gibt’s jetzt „Midnight Creeper“ zu hören. Der Track kommt natürlich auch mit einem passenden Musik-Video daher. In Gänze steht der Output natürlich nachfolgend bereit.

Seht das Video zu „Midnight Creeper“ von Mastiff

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Band hatte zum neuen Song übrigens folgende Worte parat:

„Our mindset when writing ‘Midnight Creeper‘ was something along the lines of, ‘what if Will Haven was a grindcore band?,’ and we’re pretty happy with the results. The song originally had a whole extra part at the end, but after months of sitting on the song during the first lockdown in 2020, we revisited it and realized it was totally not needed, and that the grind part that ends the song now was a far more fitting way to disorient and bamboozle people.”

Lyrically, ‘Midnight Creeper’ is one of the more personal and angry tracks on Leave Me… and deals pretty directly with a person who was very close to the band and that we all considered a friend, who was unceremoniously outed as a predator and a liar. The feeling of disgust and betrayal within our musical community hung over us for a long time and we wanted to make a clear statement that we stand behind victims, we abhor abusers, and that consent is everything. That we picked one of our most brutal songs to convey that message seemed fitting, really.“

„Leave Me The Ashes Of The Earth“ erscheint am 10. September mit den folgenden neun Tracks:

1. The Hiss
2. Fail
3. Repulse
4. Midnight Creeper
5. Beige Sabbath
6. Futile
7. Endless
8. Scalped And Salted
9. Lung Rust

Beim bevorstehenden neuen Album handelt es sich um den dritten Longplayer von Mastiff. Der Vorgänger „Plague“ erschien 2019. 2016 debütierten die Briten mit „Wrank“.

Foto: Stewart Baxter / Offizielles Pressebild

More

Feature

Sepultura Sepulnation The Studio Albums 1998 - 2009

Sepultura gehören zweifellos zu den wichtigsten und einflussreichsten Metal-Bands der 90er Jahre und sind zudem der größte brasilianische Musikexport aller …

von