News

News

Happy Release Day: Die heutigen Neuerscheinungen! (15.10.2021)

Und da sind wir wieder. HALLO! HUHU!

VON AM 15/10/2021

Jeden Freitag unterrichten wir euch über die jeweiligen Neuerscheinungen der Woche. So auch heute am 15. Oktober 2021. Abermals ist gefühlt wieder für jeden Freund der alternativen, metallischen oder harten – nennt es wie ihr wollt – Musik etwas dabei.

UND SEIT EINER WEILE bieten wir euch hierfür ab sofort auch eine wöchentlich aktualisierte Playlist mit je einem Song der wichtigsten Releases an. Folgt jetzt unserer „Happy Release Day“-Playlist und natürlich auch unserem Profil bei Spotify. Lasst uns einfach geile Musik-Freunde sein und jede Woche neu reinhören!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Die Neuerscheinungen des heutigen Tages (15.10.2021)

Heute erwartet uns wieder eine ordentliche Nackenschelle aus den Bereichen Alternative, Post-Hardcore, Metalcore, Hardcore, Rock, Punk und vielen weiteren (Sub-)Genres mehr. Anbei die umfangreiche Liste:

Aeon – God Ends Here
Bodyguerra – Fire & Soul
Bound In Fear – Penance
Cherubs – Slo Blo 4 Frnz & Sxy
Census – A Vigil For The Living (EP)
DED – School Of Thought
Defences – In The Balance
Deviant Process – Nurture
Disembodied Tyrant – Eclipse, Pt. 1 (EP)
Feed The Corpses To The Pigs – This Insidious Horror
Filth – The Ignorance
Frank Carter & The Rattlesnakes – Sticky
From Ashes To New – Quarantine Chronicles Vol. 3
Gemini Syndrome – 3rd Degree: The Raising
Hate – Rugia
Ice Nine Kills – The Silver Scream 2: Welcome To Horrorwood
Illudium – Ash Of The Womb
Judas Priest – Reflections: 50 Heavy Metal Years Of Music (Best Of)
Knocked Loose – A Tear In The Fabric Of Life (EP)
Melvins – Five Legged Dog
Misanthur – Ephemeris
Reaping Asmodeia – Darkened Infinity
Snafu – Exile//Banishment
The Agonist – Days Before The World (EP)
Tom Morello – The Atlas Underground Fire
Twelve Foot Ninja – Vengeance
Vildhjarta – Måsstaden Under Vatten
Wrong Move – Death Made Swift (EP)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

More

Feature

Kill Her First

Kill Her First haben erkannt, was der gitarrenlastigen Musikszene im In- und Ausland am Meisten fehlt – weibliche Musikerinnen. Seit …

von