News

News

Eskimo Callboy verschieben ihre Headliner-Tour auf 2022

Hier die neuen Dates.

VON AM 14/12/2020

Im September haben Eskimo Callboy ihre neue EP „MMXX“ auf den Markt gebracht. Kommenden Monat sollte es mit den Songs im Gepäck und erstmals in neuer Besetzung mit Nico Sallach am Mikrofon dann auch auf Tour gehen. In Anbetracht der aktuellen Entwicklung doch eher unwahrscheinlich.

Aus diesem Grund verschiebt die Band ihre gesamte Tour auf 2022. Teilweise wurden die Konzerte in andere Venues verlegt. Zum Teil wurde dadurch für ausverkaufte Shows auch neues Ticket-Kontingent frei. Nach wie vor sind die Shows in Lindau und in Graz ausverkauft.

Bereits erworbene Tickets behalten natürlich ihre Gültigkeit. Die neuen Dates lauten wie folgt.

Eskimo Callboy 2022 live auf Tour

07.01.2022 – DE – München, Zenith
08.01.2022 – CH – Pratteln, Z7 (verlegt)
11.01.2022 – AT – Wien, Arena
14.01.2022 – DE – Ludwigsburg, MHPArena (verlegt aus dem Wizemann, Stuttgart)
15.01.2022 – DE – Köln, Palladium
16.01.2022 – BE – Antwerpen, Trix
18.01.2022 – NL – Amsterdam, Melkweg (verlegt aus der Q-Factory)
21.01.2022 – DE – Offenbach, Stadthalle
22.01.2022 – DE – Leipzig, Haus Auensee
24.01.2022 – PL – Krakau, Kwadrat (verlegt aus dem Klub Pralnia, Breslau)
25.01.2022 – CZ – Prag, MeetFactory
26.01.2022 – DE – Berlin, Columbiahalle
27.01.2022 – DE – Hamburg, edel-optics.de Arena
29.01.2022 – DE – Dresden, Schlachthof (verlegt)
30.01.2022 – DE – Rostock, Moya (verlegt aus dem M.A.U Club)
01.02.2022 – DE – Kiel, Max (sold out)
02.02.2022 – DE – Hannover, Swiss Life Hall (verlegt aus dem Capitol)
03.02.2022 – DE – Saarbrücken, Garage (verlegt)
04.02.2022 – DE – Lindau, Club Vaudeville (sold out)
06.02.2022 – AT – Graz, PPC (sold out)

Planmäßig wollen uns Eskimo Callboy übrigens 2021 ein neues Album servieren. Gut möglich also, dass wir bei der Tour 2022 dann nicht nur die Songs der neuen EP, sondern auch ein paar frische Töne eines neuen Longplayers zu hören bekommen.

Infos gibt es bislang noch nicht. Das bevorstehende Album stellt dann die nunmehr sechste LP dar. Zuletzt erschien 2019 „Rehab“, hier noch mit Sebastian „Sushi“ Biesler am Mikrofon. Nach seinem Weggang wurde Biesler von Nico Sallach ersetzt, der zuvor bei To The Rats And Wolves aktiv war.

Foto: Christian Ripkens / Post-Production: Season Zero – Offizielles Pressebild

More

Feature

Rise Against

Wie jede Woche läutet unser Music Monday den Feierabend des bescheidensten Tags der Woche ein, denn wer mag schon den …

/morecorede
CURRENTLY OFFLINE