Show

Metalcore

As I Lay Dying

European Shows 2020

VON AM 02/12/2019
JETZT TICKETS KAUFEN

Show-Info

Über As I Lay Dying

As I Lay Dying ist eine Metalcore-Band aus San Diego, Kalifornien. Sie wurde 2000 von Sänger Tim Lambesis gegründet, nachdem dieser seine vorherige Band Society’s Finest verließ. 2001 kam ein erstes Line-Up zustande. Die aktuelle Besetzung besteht neben Lambesis aus Phil Sgrosso und Nick Hipa (beide Gitarre), Josh Gilbert (Bass) sowie Jordan Mancino (Schlagzeug). Die Band spielt mit einer Unterbrechung seit 2006 in der aktuellen Besetzung. Der Bandname geht auf die gleichnamige Novelle von Schriftsteller William Faulkner aus dem Jahr 1930 zurück.

2001 veröffentlichten As I Lay Dying ihr Debütalbum „Beneath the Encasing of Ashes“, mit dem sie jedoch noch keine große Aufmerksamkeit auf sich ziehen konnten. 2002 erschien ein Splitalbum mit der Band American Tragedy. Mit dem Nachfolger „Frail Words Collapse“ (2003) gelang As I Lay Dying, deren Name oft mit AILD abgekürzt wird, der Sprung in die relevanten Rockcharts in ihrer Heimat. Seit der Release des Albums erschienen alle Werke über das Plattenlabel Metal Blade.

Die dritte LP „Shadows Are Security“ (2005) stieg erstmals in die regulären US-amerikanischen Albumcharts ein. Mit der Veröffentlichung des vierten Albums „An Ocean Between Us“ (2007) konnten sich AILD dann auch international einen Namen machen. Das Werk erreichte in ihrer Heimat die höchste Chartposition in der Bandgeschichte und landete in den Top 10.

Die weiteren Platten „The Powerless Rise“ (2010) und „Awakened“ (2012) konnten ebenfalls an den kommerziellen Erfolg von „An Ocean Between Us“ anknüpfen.

2013 wurde Frontmann Tim Lambesis festgenommen. Ihm wurde vorgeworfen, einen Auftragsmörder auf seine damalige Ehefrau angesetzt zu haben. Der vermeintliche Auftragsmörder entpuppte sich als verdeckter Ermittler. Lambesis wurde verklagt und im Mai 2014 wegen Anstiftung zum Mord zu sechs Jahren Haft verurteilt.

As I Lay Dying kehren nach Entlassung Lambesis' zurück

Die Band pausierte, während sich die restlichen Mitglieder auf andere musikalische Projekte konzentrierten. Im Dezember 2016 wurde Lambesis vorzeitig auf Bewährung entlassen. Er reaktivierte seine Band und kehrte zu As I Lay Dying zurück.

2019 meldeten sie sich dann mit ihrem neuen Studioalbum "Shaped By Fire" zurück. Weiterhin stehen sie nun bei Nuclear Blast unter Vertrag.

Seit der frühzeitigen Entlassung Lambesis‘ wird die Rückkehr zu AILD immer wieder kontrovers diskutiert. Die Vergangenheit des Sängers führt zum Teil zu Showabsagen und Boykottierungen von Konzerten. Lambesis selbst wird nicht müde, über seine Resozialisierungsmaßnahmen zu sprechen und sich für Menschen mit ähnlichem Schicksal einzusetzen.

As I Lay Dying

TOURDATES
As I Lay Dying
European Shows 2020
Special Guests: Whitechapel, Emmure & Une Misère

15.04.2020 - Frankfurt, Batschkapp

JETZT TICKETS KAUFEN