News

News

Yungblud muss seine Tour-Termine auf 2022 verschieben

Neue Alternativen sind bereits gefunden.

VON AM 17/07/2021

Eigentlich hatte Yungblud für vier Termine seiner „Life on Mars“ Europa-Tour auch in Deutschland Halt gemacht. Die Partys, die für Oktober und November angesetzt waren, musste der britische Musiker nun aber absagen.

Trotz der schlechten Nachrichten dürfen sich Fans des Sängers trotzdem freuen und positiv in Richtung Frühling blicken. Für die abgesagten Liveshows wurden bereits Ausweichtermine gefunden. Diese sind zwar noch etwas hin, aber wir drücken die Daumen, dass wir den Sänger, dann endlich auch wieder auf deutschen Bühnen begrüßen dürfen.

Als Grund für die Verlegung wurden die vorgeschriebenen Maßnahmen und Regelungen genannt, die Konzerte dieser Art in Deutschland bislang weiterhin nicht ermöglichen:

„Aufgrund der anhaltenden behördlichen Verbote verschiebt Yungblud seine „Life On Mars“ Tour auf Mai/Juni nächsten Jahres.
Zudem wurde die Hamburger Show in die Edel Optics Arena verlegt.
Bereits im Vorverkauf erworbene Tickets bleiben selbstverständlich gültig.“

Das sind die neuen Termine der „Live on Mars“- Tour von Yungblud“

09.05.2022 – Berlin, Tempodrom
12.05.2022 – Hamburg, Edel Optics Arena
16.05.2022 – München, Zenith
04.06.2022 – Palladium, Köln

Abgesehen von den Terminen ändert sich außerdem die Venue in Hamburg. Das Konzert in der Hansestadt wurde in die Edel Optics Arena verlegt. Alle Tickets, die ihr bereits erworben habt, bleiben auch für die neuen Termine gültig.

Die „Life on Mars“-Tour sollte für den aufstrebenden Künstler seine bis daher größte Tournee markieren. Nicht nur in Deutschland mussten die Shows verschoben oder abgesagt werden.

Die Konzerte, die für August in England terminiert sind, werden wie geplant stattfinden. Yungbluds aktuelles Album „Weird!“ erschien Ende 2020. Sein Debüt feierte der Musiker 2018 mit dem Album „21 Century Liability“.

Beitragsfoto im Auftrag von MoreCore.de: Karoline Schaefer (Cat Eye Photography)

More

Feature

Mastiff

Mastiff haben vergangene Woche ihr neues Album „Leave Me The Ashes Of The Earth“ auf den Markt gebracht und damit …

von