News

News

Year Of The Knife stellen In-Studio-Session auf Abruf bereit

Kollektiv alleine Musik hören.

VON AM 22/03/2020

Year Of The Knife haben wohl auch langsam genug vom Trübsalblasen und werden aktiv. Die Band hat sich bei einer intimen Studiosession filmen lassen und liefert damit allen isolierten Menschen auf dieser Welt ein bisschen Live-Musik.

Umgesetzt wurde das Ganze von Hate5Six, die bereits den Live-Stream der Record Release Show von Code Orange zu ihrem neuen Album „Underneath“ möglich machten.

Der Stream steht nachfolgend für euch bereit. Los geht es circa ab der 9-Minuten-Marke.

Year Of The Knife stellen In-Studio-Performance auf Abruf zur Verfügung

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von player.twitch.tv zu laden.

Inhalt laden

Im Mai diesen Jahres bringen YOTK ihr neues Album „Total Incarceration“ auf den Markt. Die Platte markiert den zweiten Longplayer der Kombo.

Anfang vergangenen Jahres veröffentlichten sie ihre erste LP „Ultimate Aggression“. Darauf enthalten sind Songs der gleichnamigen EP sowie der EP „First State Aggression“.

Die Band hätte unter anderem eigentlich mit Code Orange und weiteren Ende des Monats auf Tour gehen sollen. Wegen der Coronavirus-Pandemie wurde die Live-Rutsche nun aber verschoben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Foto: Year of the Knife / Offizielles Pressebild

More

Feature

Architects

Mit Erschrecken stellen wir fest, dass schon wieder eine Woche vorbei ist. Umso besser, dass dem Schrecken die Freude über …

von